1/10/2017

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or sometimes on a Tuesday ;) seven things which I used - with my hands - during the day.
.
Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Dienstag ;)
Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1. First thing in the morning, I sewed a new button on my camera bag. I need my bag, so for once I was fast with repair work. 
Die Kameratasche brauchte einen neuen Knopf, also nähte ich ihn sofort an. Reparturarbeiten möchte ich nicht mehr ewig auf die lange Bank schieben.

2. The first tea, followed by the second tea, … duh. 
Dem ersten Tee des Tages, folgte natürlich der zweite Tee des Tages … ^^

3. Walking the dogs in pristine, untouched snow, to boldly go where no man has gone before ^^ 
Dank Neuschnee konnte man mit den Hunden in unberührtem Schnee am Strand entlanglaufen :)

4. When I packed my warmest gloves for the journey to Usedom island, I actually thought that I’m exaggerating. Well, I’m wearing them every day. 
Als ich meine wärmsten Handschuhe für die Reise nach Ahlbeck einpackte, fand ich das eigentlich ein bißchen übertrieben. Hier trage ich sie aber jeden Tag und finde sie genau richtig.

5. A tiny piece of the first floating ice from the Baltic sea. 
Ein erstes kleines Stückchen vom Ostsee-Eis.

6. A necessary and nutritious snack: macadamia nuts. 
Ein wichtiger Pausensnack: Macadamia Nüsse… obwohl ich das Salz gerne abwasche, bzw. die Nüsse mit ungesalzenen Nüssen vermische.

7. Natural cooling of the wine.... just put it into the snow. 
Eine sich derzeit anbietende Möglichkeit zur Weinkühlung: 15 Minuten in den Schnee stellen.

What are you doing to keep active in those cold (and considerably nasty) winter days? 
Was unternimmst Du um in diesen kalten Wintertagen aktiv zu bleiben? Ich hätte ja kein Problem, das Haus gar nicht zu verlassen, aber dann habe ich das Gefühl, daß ich auch nicht richtig wach werde. 





12/21/2016

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or sometimes on a Monday Wednesday ;) seven things which I used - with my hands - during the day.
.
Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Montag Mittwoch ;)
Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.


1. We had slightly burned poffertjes (dutch pancakes) plus fruit salad for breakfast. 
Zum Frühstück gab es leicht verbrannte Poffertjes (holländische Pfannkuchen) plus Obstsalat.

2. I got new cat food, because the picture reminded me of my cats. 
Ich musste neues Katzenfutter ausprobieren, da mich das Bild an meine Katzen erinnerte.

3. Guess which Christmas market we visited on Saturday and got the mug
Rate mal welchen Weihnachtsmarkt wir am Samstag besucht haben und den Becher abgestaubt haben?

4. I’m still so happy about my thrift store finds: I got the perfect fitting boots - and a new cap at Oxfam. 
Ich freue mich immer noch so über die Second Hand Laden Erfolge der Woche: Perfekt passende Stiefel und eine neue Mütze von Oxfam.

5. I never drank goat milk before. It tastes slightly like goat cheese (what a surprise ^^): Somewhat a tiny little bit more sour, or perhaps less sweet than cow milk. 
Ich habe vorher noch nie Ziegenmilch getrunken. Es schmeckt tatsächlich so ähnlich wie Ziegenkäse; vielleicht etwas saurer oder möglicherweise nur weniger süß als Kuhmilch.

6. Btw. that was my work on Friday: I didn’t just clean all cotto tiles, I even waxed them ... and then the cats puked on them, the dog got diarrhea, and all my shiny tiles are a lot less shiny again … oh well, I had a clean house, sadly you missed it. 
Übrigens, das war meine Arbeit am Freitag: Ich hatte neue Cotto Pflegemilch gekauft und die Fliesen strahlten wieder in neuem Glanz. Das war jedoch bevor die Katzen sich übergeben mussten, der Hund hatte Durchfall und schon strahlt es nicht mehr sehr. Tja, ich hatte eine saubere Wohnung, schade, daß Du es verpasst hast.

7. Lazy dinner: add left overs in a pie; add tomatoes to pretend that it isn’t just a leftover: add an egg for no reason whatsoever; bake 45 minutes - and done. 
Abendessen für Faule: Man nehme Restessen, schütte es in eine Pieform; füge Tomaten hinzu damit es frischer schmeckt; füge ein Ei hinzu (nur mal so); 45 Minuten Backen - und fertig.

Did you buy/make all your presents? I’m so late this year and have to hurry to find something. 
Hast Du schon alle Deine Geschenke gekauft / gefertigt? Ich bin in diesem Jahr sehr spät dran und muss mich beeilen um noch vor Samstag etwas zu finden. 

12/15/2016

Tree ornament / Baumschmuck


When I saw this Christmas decoration / gift tags on Pinterest, I knew that I wanted to use this exact design as well - but painted in the traditional red/green colors. So I re-used the wooden box from a camembert packaging, cut out the upper circle and punched a hole into it.
After that I started painting it out in acrylic colors (I also painted the back side in a tartan/plaid pattern plus deer head) and added a clear coating on top.
The final touch was a velvet ribbon and my tree ornament was ready to be used.

Als ich diese Baumhänger / Geschenkanhänger auf Pinterest sah, wusste ich, daß ich genau das gleiche Design verwenden möchte, aber nicht nur in Schwarz-Weiß sondern in den traditionellen Weihnachtsfarben rot und grün. Also nutzte ich die Span-Schachtel von einem Camembert, schnitt den oberen Deckel aus und stanzte mit der Lochzange ein Loch hinein. Danach konnte ich meinen hölzernen Kreis mit Acrylfarben bemalen. Der vordere Teil folgt dem Ursprungsdesign, auf der Rückseite experimentierte ich mit verschiedenen Tartan/Plaidmustern. Zum Abschluß überzog ich alles wie immer mit Klarlack und fädelte ein Stück Samtband als Aufhängung ein.


Since I already had paint, ribbon and the camembert plus its packaging at home, I didn’t spend a dime on this :) What is your cheapest crafts / DIY idea while decorating for the holidays? 

Da ich Farbe, Samtband, Camembert samt Verpackung bereits zu Hause liegen hatte, habe ich für dieses Projekt keinen Cent ausgegeben. Was ist Deine kostengünstigste Bastelidee für die Feiertage?

 

12/14/2016

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or sometimes on a Monday Wednesday ;) seven things which I used - with my hands - during the day. We made a day trip to Rothenburg ob der Tauber, and it was great.
.
Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Montag Mittwoch ;)
Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. Wir haben einen Tagesausflug nach Rothenburg ob der Tauber unternommen, und es war toll. 

1. I wore my Indian flip flop socks and thought they look kinda weird ^^ 
Ich trug meine indischen FlipFlop Socken und fand meine Füße sahen seltsam aus ^^
 
2. We made the preparations for our day trip: fruit salad for breakfast, trail mix as a snack in the train and some kaju katli - cashew marzipan. 
Vorbereitungen für den Ausflug: Fruchtsalat zum Frühstück, selbstgemischtes Studentenfutter als Snack im Zug und etwas Kaju Katli - Cashew Marzipan.

3. I opened both Advent calendars. 
Ich öffnete beide Adventskalender im Haus.
 
4. Already in Rothenburg, we had to try the snowballs and something called as hot egg foam, slightly similar to egg nog - as a foam. 
Bereits in Rothenburg angekommen mussten wir natürlich die Spezialität: Schneeballen probieren, und dazu tranken wir Heißen Eierschaum (schmeckt wie erwärmter Eierlikör, aufgeschäumt.)

5. Souvenirs - a house fabric, a terracotta magnet, hand painted and a tin ornament. 
Souvenirs - ein Stoff mit Hausdruck, ein Terrakotta Magnet, handbemalt und ein Baumanhänger aus Zinn.

6. Not original to the place, but nevertheless nice: Flammkuchen for lunch / dinner. 
Keine lokale Küche, aber trotzdem schön: Flammkuchen zum Mittag- / Abendessen.

7. And back home, I had to light the third candle of the Advent wreath. 
Und wieder zu Hause, musste ich natürlich noch die dritte Kerze am Adventskranz anzünden.
 
What is your favourite city for a day trip? 
Welche Stadt besuchst Du am Liebsten im Rahmen eines Tagesausflugs? 







12/09/2016

Holiday Seats / Feiertagssessel


When I was asked to re-imagine my Sofa for the holidays, I just thought uh-oh, since my couch is basically a construction side. It was one of those reasonable - you are just going to live here for two years anyways - compromise with my husband; and we both ended up being unhappy about it.
Let’s see, maybe 2017 will be the year that we solve the sofa issue. I’m dreaming of an L-shaped sectional in the meantime :)

Als man mich fragte, wie ich mein Sofa für die Feiertage dekorieren würde, dachte ich nur uh-oh, da meine Couch quasi eine Dauerbaustelle ist. Es war eine dieser vernünftigen - du lebst hier ohnehin nur zwei Jahre - Kompromisse mit meinem Mann, mit denen wir letztlich beide unzufrieden waren.
Mal sehen, vielleicht wird 2017 endlich das Jahr in dem wir die Sofa-Frage klären können und solange träume ich nur von der perfekten L-förmigen Couch :) 


Another of those initial living room ideas were two chairs that are probably in so many homes and are also getting thrown out regularly, since one cannot wash the covers.
We do sit a lot on those chairs and our cats use them basically all the time. Therefore I’m dressing them up for the holidays, starting with a basic addition: An additional foam pad as a seat, and I sewed a new white, and removable cover.
The next step was a new pillow cover for this little back pillow, for which I used a nice Scandinavian print. (I will write about that in a separate post). And then those chairs can be dressed up with plaids, blankets, faux furs and of course the mandatory cat.
What is your favourite spot in your living room and how do you cozy it up for these dark winter months?

Eine andere dieser voreiligen Wohnzimmer Ideen waren zwei Sessel, die wahrscheinlich in zu vielen Wohnungen ihr Dasein fristen und oft genug schnell wieder entsorgt werden, da man den Baumwollbezug nicht entfernen und waschen kann.
Wir sitzen häufig auf diesen Sesseln, und die Katzen sogar noch häufiger… also müssen die Sessel bleiben. Demnach dekorierte ich sie für die Feiertage. Zuerst begann ich mit einem zusätzlichen Stück Schaumstoff, für das ich einen neuen weißen (und waschbaren) Bezug nähte. Dann nähte ich für das Lendenkissen, ebenfalls einen Kissenbezug (dazu werde ich einen extra Artikel schreiben). Und nun können die Sessel nach Belieben um-dekoriert werden, seien es mit unterschiedlichen Decken, anderen Kissen, (unechtem) Fell und natürlich echten Katzen.
Was ist Dein Lieblingsplatz in deinem Wohnzimmer und wie dekorierst Du es, so daß es dich so gemütlich wie möglich durch die dunklen Wintertage bringt?


I was inspired  by Arhaus to write this post. I just love those pillows on their page, f.e. this paisley one (link) is incredibly beautiful :) In case you want to know more about Arhaus, please check them out on Instagram and Pinterest.

Arhaus inspirierte mich zu diesem Artikel. Ich bin ganz begeistert von den Kissen auf ihrer Website, zum Beispiel dieses Paisleykissen (Link) ist wunderschön :) Falls Du mehr über Arhaus wissen möchtest, besuche sie doch einfach auf Instagram und Pinterest

12/07/2016

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or sometimes on a Monday Wednesday ;) seven things which I used - with my hands - during the day.
.
Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Montag Mittwoch ;)
Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1. The advantage of an E-piano: I can practice early on a Sunday Morning with my headsets on - without disturbing anyone’s sleep.
Der Vorteil eines E-Pianos: Mit Kopfhörern kann ich auch am frühen Sonntagmorgen üben, ohne irgendjemandes Schlaf zu stören.

2. I wore my warmest boots and still got cold toes… somehow I have to find warmer socks.
Ich trug meine wärmsten Stiefel und bekam trotzdem kalte Zehen… ich muss wohl erst noch wärmere Strümpfe kaufen.

3. While making pictures in the garden, my tea was never too far away from me.
Während ich Frostbilder im Garten fotografierte, war mein Becher mit Tee nie weit von mir entfernt.

4. Photographers just can’t have warm gloves.
Fotografen tragen keine warmen Handschuhe.

5. The dear husband cooked Poha for the breakfast, and I served chai in the cup that we got from the Christmas market.
Der liebe Mann kochte Poha zum Frühstück; und ich servierte den Chai in der Glühweintasse vom Weihnachtsmarkt.

6. I finally made Christmas cookies… just four variations, but these should get finished first before I will start baking again.
Ich kam endlich einmal zum Plätzchen backen… nur vier Varianten, aber diese müssen erst einmal aufgegessen werden, bevor ich weitere Weihnachtsbäckerei betreibe ;)

7. And of course I lit another candle on my Advent 'wreath'…. Happy Second Advent :) It isn't exactly a wreath ^^
Und natürlich zündete ich eine weitere Kerze auf dem 'Kranz' an und wünsche einen fröhlichen zweiten Advent :)

What did you do this weekend, anything special related to the winter or Christmas? Did you get snow, already?
Wie sah Dein Wochenende aus, hast Du etwas speziell wegen dem Winter oder der Vorweihnachtszeit unternommen oder gegessen? Gibt es bei Dir schon Schnee?

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails