7/18/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag

Disclaimer: This post contains names, pictures of places and products, but I was not paid to promote these products or places.
Haftungsausschluß: Dieser Artikel enthält die Namen, Fotos von Orten und Produkten, doch ich wurde nicht bezahlt um diese Orte oder Produkte zu bewerben. 


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.
Our landlady celebrated her birthday and invited all her friends and family for a visit at the Hochheim / Main wine fest. Most of them came by bicycle from Frankfurt, which was a 22 miles ride, I was a bit under the weather and preferred taking the train.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.
Unsere Vermieterin feierte ihren Geburtstag und lud ihre Familie & Freunde zu einem Besuch auf dem Weinfestival in Hochheim am Main ein. Die Meisten kamen mit dem Fahrrad aus Frankfurt, eine Strecke von 35 km. Mir machte die Hitze zu schaffen und deswegen nahm ich lieber die S-Bahn.

7/11/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. 

6/27/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.
On Sunday, we went to Regensburg by train and also returned on the same day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.
Am Sonntag fuhren wir mit dem ICE nach Regensburg und kehrten auch am gleichen Tag zurück nach Hause. Ein ausführlicher Bericht findet sich dazu hier: Link


6/23/2018

Simple watercolor sketches / Einfache Aquarellskizzen


I like painting a lot, I just don’t like my tendency to add up too many details and patterns on any given subject. I understand that this is some sort of personal style that I follow, and I often like the final result, but in between I’m too bored to continue painting patterns and give up.
Therefore I tried painting really small acrylic pictures, but it didn’t work, I ended up in those detail things again.

Ich male eigentlich gerne, ich mag es nur nicht, wenn ich mich in zu vielen Details und Mustern verstricke. Ich verstehe das zwar als eine Art von persönlichem Stil - und meistens gefällt es mir auch am Ende, aber zwischendurch bin ich einfach nur gelangweilt und schaffe es damit gar nicht erst zu Ende zu malen. 
Deswegen habe ich im letzten Jahr versucht, nur ganz kleine Acrylbilder zu malen, aber keine Chance, die Details hatten mich fest im Griff. 
.

So, I returned to water colors. It’s easy to paint something small with a few brush strokes and I find it quite satisfactory. - I just have to keep on reminding myself to not add up patterns or choose my smallest brush sizes.

Deswegen versuche ich es einmal mehr mit Aquarellfarben. Es ist einfach etwas mit ein paar Pinselstrichen und wenigen Farben zu malen und es gefällt mir gerade gut. 
Ich muss mich nur ermahnen nicht doch wieder Muster hinzuzufügen bzw. nach den ganz kleinen Pinselstärken zu greifen. 


6/20/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. 


6/16/2018

DIY: New (mostly) earrings / Neue Ohrringe u.a.


It’s been around 15 years that I used beads extensively to create earrings, necklaces and bracelets, which I would occasionally sell on markets as well. And then I stopped being interested in beads altogether.
After a while I sometimes made earrings or anklets for myself, but I had lots of beads and sequins that I knew I would never use for anything. So, recently I started organizing all those things, and stopped again, because it’s a tedious job. Nevertheless, I reduced the amount of mostly plastic beads and brought them to a local thrift store. In the process, I got interested in making something from the remaining, beautiful glass beads, felt balls and charms that I still had - and that was the fun part :)

Vor ca. 15 Jahren habe ich sehr viel mit Perlen gearbeitet, um Ohrringe, Ketten und Armbänder zu gestalten, die ich teilweise auch auf Märkten verkauft habe. Und dann hatte ich daran irgendwann überhaupt kein Interesse mehr.
Nach einigen Jahren fing ich wieder an, Ohrringe und Fußkettchen für mich selbst zu basteln - aber ich wusste, daß sich in meiner Sammlung so viele Perlen und Pailletten befanden, die ich vermutlich nie verwenden werde. Also begann ich vor kurzem all das zu organisieren - und gab relativ schnell wieder auf. Dennoch konnte ich die Menge an Plastikperlen stark reduzieren und brachte diese zum ‚Neufundland‘- Second Hand Laden.
Beim Ausräumen, wollte ich dann aber auch noch etwas basteln, mit den übriggebliebenen, wunderschönen Glasperlen, Filzbällchen und Anhängern - und das machte mal wieder richtig Spaß :) 
.
 Felt ball necklace with metal charm / Filzball-Kette mit Blatt-Anhänger

 Various earrings and a simple anklet / Verschiedene, einfache Ohrringe und ein Fußkettchen

6/13/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. 

6/08/2018

Living room in blue / Blaues Wohnzimmer

Disclaimer: This post contains links, but I was not paid to link to any page, nor was I paid to promote this product.
Haftungsausschluß: Dieser Artikel enthält Links, doch ich wurde nicht bezahlt um diese Webseiten oder das Produkt zu bewerben.

After I bought the Moroccan Sabra blanket at ‘Fischer’s Lagerhaus’, I actually thought that it will only hang for a short time on the living room wall. It simply looked so much darker and grey-ish than I would usually prefer to have. But then I came to know that we are anyways moving soon, therefore it is now the last wall tapestry in this living room.
I will certainly miss our little home here and those perfectly matching, warm Cotto tiles.

Nachdem ich diese marokkanische Sabra-Decke im ‚Fischer’s Lagerhaus‘ gekauft hatte, dachte ich eigentlich, daß sie nur eine kurze Weile an der Wand hängen würde. Sie war schlichtweg etwas zu dunkel und grau für meinen Geschmack. Doch dann erfuhr ich, daß wir ohnehin bald ausziehen werden, daher ist das jetzt der letzte ‚Wandteppich‘ in diesem Wohnzimmer.
Ich werde unser kleines Zuhause hier sehr vermissen und natürlich auch die warmen Cotto-Fliesen, die das Blau so gut ergänzt haben. 

6/06/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. 

5/30/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. 

5/18/2018

Springtime forest / Frühlingswald


Disclaimer: This post contains links, but I was not paid to link to any page, nor was I paid to promote these products. 

Haftungsausschluß: Dieser Artikel enthält Links, doch ich wurde nicht bezahlt um diese Webseiten oder Produkte zu bewerben. 
 
Dress / Kleid: Lost Ink via. Zalando
Picnic Blanket / Decke: Primark
Shoes / Schuhe: Saks off 5th
Watch / Uhr: Fossil
Nailpolish / Nagellack: essence

I made those pictures in April, when it suddenly got so much warmer than it was before and everything in the forest was changing rapidly: We had a dark winter, with very little amount of sunshine hours - therefore, I was so happy about the return of warm temperatures and sunny days.
The forest went from barren brown trees to fresh green leaves - and I started to prefer the shadows during noon rather than finding sunny spots in the cold.

Diese Bilder entstanden bereits im April, als es plötzlich so viel warmer wurde als vorher und sich der Wald in rasanter Geschwindigkeit auf den Frühling einstellte: Wir hatten einen dunklen Winter, mit wenigen Sonnenstunden - deswegen war ich so glücklich, über die Rückkehr von wärmeren Temperaturen und sonnigen Tagen.
Der Wald war gerade noch braun, die Bäume blattlos und plötzlich tauchte überall dieses frische, intensive Frühlingsgrün auf - und in den Mittagsstunden suchte ich schon eher nach dem Schatten. 
.

I got this dress last year, but only had the chance to wear it once, before summer ended - and it was the first summer dress I got out of storage, when I unpacked my summer wear and stored away the warm sweaters and long sleeved dresses.
And, I made those earrings that I’m wearing in the pictures, using ‘charm’ items from a package that I bought at the Action store. At first I was worried that they would be too heavy as an earring, but so far it worked out without headaches.

Ich habe das Kleid im letzten Jahr gekauft, aber hatte es nur einmal getragen, bis der Sommer bereits vorbei war - und es war dann das erste Kleid, das ich aus dem Koffer mit den Sommersachen nahm, der jetzt wieder ein Koffer mit Wintersachen (warmen Pullovern und langärmligen Kleidern) ist.
Die Ohrringe habe ich aus einer Packung mit ‚Charms‘ gebastelt, die ich bei Action gekauft hatte. Zuerst dachte ich, daß sie vielleicht zu schwer sein könnten, aber bisher konnte ich sie ohne Kopfschmerzen tragen. :) 
.

5/16/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. 

5/09/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

5/02/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. 

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails