3/22/2017

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or sometimes on a Monday Wednesday ;) seven things which I used - with my hands - during the day.
.
Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Montag Mittwoch ;) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1. I tried out a new hair color. After being bored of years of medium brown, I colored my hair red at the beginning of the year - but the first red color was too orange for my taste. 
This darker shade hopefully fits better.
Ich färbte meine Haare mit einer neuen Farbe. Nachdem ich gelangweilt von jahrelangem mittelbraun war, färbte ich die Haare am Anfang des Jahres rot. 
Aber die erste Farbe war zu orange, dieser dunklere Farbton passt hoffentlich besser.

2. My landlady went to holidays and kept this pink azalea for me to care of. Sadly I’m bad with flowery plants, but I will do my best.
Meine Vermieterin ist in den Urlaub gefahren, und hat mir diese pinke Azalee in Pflege gegeben. Leider sind blühende Pflanzen bei mir am Ende meistens grün, aber ich versuche mein Bestes.

3. I saw a biobaba monkey on the bananas :)
Ich fand einen biobaba Affen auf den Bananen :)

4. So happy about all the progress the trees are making… spring fever.
Ich bin so froh über den Frühlingsfortschritt in der Gegend.

5. A tea and a cake at Starbucks.
Tee und Kuchen bei Starbucks.

6. Playing with a salty alphabet.
Mit dem salzigen Alphabet gespielt.

7. And what did A. do? He made this - good looking - lime & rose lemonade with mint leaves :)
Und was hat mein lieber Mann gemacht? - Er hat diese - gutausehende - Limetten & Rosen Limonade mit Minze, zubereitet :)

How was your Sunday?
Und wie war Dein Sonntag? 

3/15/2017

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or sometimes on a Monday Wednesday ;) seven things which I used - with my hands - during the day.
.
Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Montag Mittwoch ;) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1. I tried to create a fancy looking breakfast, but really it’s just chia pudding with coconut milk, fruits and maple syrup.
Ich versuchte ein gut-aussehendes Frühstück zu fotografieren, aber es war auch lecker: Chia Pudding, mit Kokosnussmilch, Früchten und Ahornsirup.

2. We have two old, wooden deck chairs, but whenever I clean up one of them, I need a break of at least six months before I can clean the other one as well^^
Also, as you can see, just cleaning doesn’t do the job - I will have to sand it down a bit before I can apply the oil.
Wir haben - quasi mit der Wohnung - auch zwei alte Gartenstühle gemietet, die ich regelmäßig reinigen sollte - doch wenn ich einen fertig geschrubbt habe, brauche ich immer sechs Monate Erholung bevor ich mich an den zweiten mache ^^
Außerdem kann man sehen, daß all die Arbeit nicht ausreicht, denn das Holz ist immer noch grünstichig. Also werde ich die Stühle jetzt anschleifen, so daß ich letztlich dann ölen kann.

3. Next to the chairs some trees needed a little bit of grooming… so the twigs ended up as a pre-Easter decoration.
Neben den Stühlen befindet sich ein Nachbarsbaum, der ungünstig in die Terrasse wächst, also musste ich einiges abschneiden und ein Teil davon wurde als Vor-Osterstrauch weiter verwendet.

4. Not too bad - for an ‘Aldi’ beverage ;)
Nicht schlecht - für ein ‚Aldi‘ Getränk ;)

5. We visited this free library, next to Main Plaza. We couldn’t find something useful this time, but we brought some order back into two of the shelves.
Im Rahmen eines Spaziergangs am Main, trafen wir auch auf diesen öffentlichen Bücherschrank neben dem Main Plaza. Leider konnten wir nichts Interessantes finden, aber immerhin haben wir die zwei unteren Regaletagen wieder ordentlich aufgeräumt. Die gute Tat des Tages ... :)

6. A new café at Schweizer Str., well kind of new - they are open since December after all ^^ but this was our first visit and it was good. The tea was great.
Ein neues Café in der Schweizer Straße musste endlich ausprobiert werden (nicht so neu, sie eröffneten schon im Dezember, wir waren nur noch nicht da). Der Kuchen war nicht schlecht und der Tee großartig.

7. I decided to add a permanent ‘and what did A. aka. the husband’ feature: He covered some of his books in newspaper... a make shift cover to protect them while being carried around daily - and read on his way to work :)
Ich habe beschlossen, hier eine permanente 'Und was hat A. aka. der Mann am Sonntag gemacht' Rubrik einzurichten: Heute hat er für einige seiner Bücher einen Schutzumschlag aus Zeitungspapier gefaltet. So werden die Bücher nicht beschädigt, die täglich im Rucksack mitreisen und auf dem Weg zur Arbeit gelesen werden :) 

I am so happy about warmer temperatures and every ray of sunshine. It’s beautiful to see how the garden is slowly coming alive again.
Ich freue mich so über die wärmeren Temperaturen und jeden Sonnenstrahl. Es ist sehr schön zu sehen, wie der Garten langsam wieder zum Leben erwacht :) 

3/11/2017

That skirt / Der Rock


What I really like about shopping in Oxfam (or other thrift) stores is that I never know what I will find. I might go ten times and don’t find anything useful; and then one day is just the perfect one.
Therefore it was a happy day, when I found this skirt. It has so many beautiful details, pockets and it’s even reversible with a flowery print on the other side. The cloth is sturdy; and since I bought it at Oxfam, I paid less than 10 € for a real quality, and sustainable product which will hopefully stay with me in years to come. 

Was mir beim Einkaufen in Läden wie Oxfam (und anderen Second Hand Optionen) so gefällt, ist, daß man nie weiß was und ob man etwas findet. Mitunter besucht man die Läden zehnmal und findet nichts und dann plötzlich findet man das perfekte Stück. So erging es mir jedenfalls, als ich diesen Wickelrock entdeckte. Er hat so viele schöne Details, diese extra Tasche, und man kann ihn von beiden Seiten nutzen. 
Das Material scheint sehr haltbar zu sein (wichtig bei Grobmotorikern wie mir) und da ich ihn bei Oxfam gekauft habe, bezahlte ich für dieses Qualitätsprodukt unter 10 €. Auf das er mir hoffentlich lange erhalten bleibt :) 


boots, leather jacket - hand me down from my family
leggings, scarf, shirt - Primark
cap - knitted (by my mum)
gloves, wrap skirt - thrifted
.


3/08/2017

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or sometimes on a Monday Wednesday ;) seven things which I used - with my hands - during the day.
.
Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Montag Mittwoch ;) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1. Fruit salad and yoghurt for breakfast - for a colorful start into the day. 
Fruchtsalat und Joghurt zum Frühstück garantieren einen farbenfrohen Start in den Tag.

2. Some expert literature ... 
Ein wenig Fachliteratur ...

3. There was a little bit of sunshine in the morning, so we dared to sit outside for a while, before it started raining again. 
Wir nutzten den Sonnenschein am Morgen und leiteten die Terrassensaison ein, für ganze 30 Minuten oder so ^^ bevor es wieder anfing zu regnen. 

4. I printed out labels from here (link) and started using them for spices - because why not. 
Ich druckte ein paar Labels aus (Link) und nutzte sie für meine Gewürzgläser. 

5. Vegetarian bibimbap makes a perfect lunch :) 
Vegetarisches Bibimbap ist das perfekte Mittagessen :) 

6. Nature … there is so much I find fascinating about early spring. 
Natur … es gibt immer soviel Interessantes im frühen Frühling zu entdecken. 

7. A tea and a spelt wheat cake from the organic bakery were my happy end of the Sunday afternoon. 
Ein Tee und Dinkelkuchen von der Biobäckerei waren mein Happy End des sonntäglichen Nachmittags. 

Are you also eagerly awaiting every tiny little bit of spring progress? 
Wartest Du auch so sehnlichst auf jeden kleinen Frühlings-Fortschritt wie ich? 



3/05/2017

Fast, Small and Art / Schnell, Klein und Kunst



Since I clearly failed in making this a daily feature, I changed the title from 'daily art' to 'fast, small and art'.
The idea is still the same: One day I use to paint four small backgrounds - and whenever I feel like (but quite apparently not every day) I take one of the backgrounds and make a - one hour - acryl painting out of it.
Sometimes it takes longer, because I have to wait for a layer to dry, but I don’t want to leave any project unfinished :)

Da ich offensichtlich kein tägliches Kunstprogramm hinbekomme (oder selbst wöchentlich ^^), habe ich den Titel dieser Reihe von 'Jeden Tag Kunst' in ‚Schnell, Klein und Kunst‘ geändert. 
Die Idee ist jedoch immer noch die gleiche: An einem Tag male ich vier kleine Hintergründe - und wann immer ich weitermalen möchte (nicht jeden Tag), nehme ich einen der Hintergründe und beende das Acrylbild in ca. einer Stunde.
Manchmal dauert es länger, wenn ich darauf warte, daß eine Farbe trocknet, bevor ich weitermale - aber ich möchte das jeweilige Projekt an dem Tag auch beenden. Denn unbeendete Bilder stehen bei mir schon genug herum ^^


This one is a classic of mine, since I painted clippers all my life. The only difference is that for some reason I usually paint the ship from the other direction. Therefore, I had to think a little bit more about where to put the sails and details. 

Das Motiv ist eines meiner Klassiker, denn ich habe Windjammer wohl schon mein ganzes Leben gemalt. Der einzige Unterschied für mich war, daß das Schiff in diesem Fall aus der anderen Richtung segelt, so daß ich etwas umdenken musste, wo die Segel und sonstigen Details hinkommen :)  

3/01/2017

Seven (+Carnival) Sunday-Things / Sieben-Sachen (Fastnacht) Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or sometimes on a Monday Ash Wednesday ;) seven things which I used - with my hands - during the day.
.
Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Montag Aschermittwoch ;) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1. Carefully making the bed without disturbing the sleeping cats… 
Vorsichtig das Bett machen, ohne die schlafenden Katzen zu stören …

2. I had three overripe bananas - perfect for freshly baked, soft banana cookies. 
Ich hatte drei überreife Bananen - perfekt zum Backen von weichen Bananenkeksen.

3. Something always needs mending. 
Irgendetwas muss immer repariert werden.

4. Confetti - the menace of every clean household, looking so innocent in this picture. Sadly I also had confetti in the hair, jacket, bag - and had to work on getting those paper dots out of the house ever since. 
Konfetti - eine Bedrohung für jeden (halbwegs) sauberen Haushalt, sieht so unschuldig in diesem Foto aus. Leider hatte ich auch Konfetti in den Haaren, der Jacke, Tasche - und arbeite seitdem daran, die Papierschnipsel wieder aus der Wohnung zu entfernen.

5. Seriously I don’t even like doughnuts, but for carnival I make an exception - mostly because my husband is such a big fan. 
Ehrlich gesagt mag ich Berliner/Kreppel noch nicht einmal, aber zum Karneval mache ich eine Ausnahme - und weiß dann wieder ein Jahr lang, warum ich sie nicht mag.

6. We found those 70s style flower pots on curb, but I’m not yet sure if I find them awesome or awful ^^ 
Wir haben diese 70er-Jahre Blumentöpfe auf dem Sperrmüll gefunden. Ich bin mir nur noch nicht sicher ob ich sie toll oder furchtbar finden soll ^^

7. We gave away most of the sweets that we caught at the parade, but couldn’t resist taking a little bit of the candy (and the shower gel). 
Die meisten Kamelle, die uns ins Gesicht flogen, haben wir sofort weitergereicht - nur ein wenig Süßes und das Duschgel ‘musste’ ich mitnehmen. Auf vielen der Süßigkeiten steht jedoch ‚exklusives Wurfmaterial‘ also eßbar klingt das nicht ;)

Did you celebrate carnival, do you like to wear a costume or is it just not your thing?
Hast Du Karneval gefeiert, magst Du dich an den ‚tollen Tagen‘ verkleiden oder ist das einfach nicht Deine Sache? 
 

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails