4/10/2019

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1.
Dutch/Indian breakfast with poffertjes and mathri/swali.
Holländisch/indisches Frühstück mit Poffertjes und Mathri (Swali).

2.
I repaired my (inherited) pop up garden waste collector. It’s not meant to last forever, but now it should get through the season.
Ich habe meinen (geerbten) Pop-Up Gartenabfall-Behälter repariert. Es hält sicher nicht ewig, bringt uns aber bestimmt noch gut durch die Saison.

3.
A. just came back from India on Saturday - and already on Sunday, he felt the urge to assemble this bench for our hallway. Finally a place for the cats to sleep.
A. kam gerade am Samstag aus Indien zurück - und schon am Sonntag dachte er sich, daß er dringend diese Bank für den Flur aufbauen muss. Endlich Platz für die Katzen …

4.
We made a hike through Wurmtal, in a loop almost till Aachen. After the tour, we had food at our favorite Bavarian restaurant. (I still have to get used to A. wearing glasses.)
Wir wanderten durch das Wurmtal, in einer Runde, die uns fast bis nach Aachen führte. Danach ging es zum späten Mittagessen ins nette bayrische Restaurant.
(Ich muss mich immer noch daran gewöhnen, daß A. jetzt Brille trägt.)

5.
I’m so happy that the peonies finally started growing, I was starting to get worried that they didn’t survive the winter.
Ich bin so glücklich, daß die Pfingstrosen endlich wachsen, ich dachte schon, sie hätten es nicht durch den Winter geschafft.

6.
I do have a nice scarf storage box, but it’s not that easy to keep on taking out the scarves that I use most of the time without creating a mess. Therefore, I made a simple scarf rack for my frequently used scarves.
Ich habe eine schöne Schal-Aufbewahrungskiste - aber, wenn man ständig Schals herausnimmt und wieder zurückwirft, wird diese schnell unübersichtlich. Für die am häufigsten benutzten Schals habe ich jetzt diese kleine Aufhängemöglichkeit gebastelt.

7.
Of course we also spent time on the balcony, but only in the late afternoon till sunset, during the day it was getting too hot.
Natürlich haben wir auch Zeit auf dem Balkon verbracht, aber erst am späten Nachmittag bis zum Sonnenuntergang, gerade um die Mittagszeit war es viel zu warm.

We love to use sunny days for hikes in our (sometimes extended) neighborhood - what is your favorite past time this April?

Wir lieben die sonnigen Tage und nutzen sie für Wanderungen in der (manchmal etwas entfernteren) Nachbarschaft - was machst Du am liebsten in diesem April? 

 

4/03/2019

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag



Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.
My first Teodeco blog post in 2019, let’s get this one started again :)

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.
Mein erster Teodeco Artikel von 2019, ab jetzt geht es hier wieder los :)

1.
Finding garden inspirations …
Beim Finden von Garten Inspirationen …

2.
The supermarket strawberries are slowly getting there … still somewhere in between tasteless and delicious, but getting stronger on the delicious side.
Die Supermarkt Erdbeeren werden besser … sie sind immer noch irgendwo zwischen geschmacklos und lecker, aber die leckere Seite wird langsam stärker.

3.
I brought broken electronics to the container - which I wanted to do since months.
Ich brachte kaputte Elektrogeräte zum Container - das wollte ich schon seit Monaten erledigen.

4.
Modern cemeteries are usually quite boring, but this one is strongly influenced by an artist. I will have to return on a sunny day with my DSLR.
Moderne Friedhöfe sind meistens ziemlich langweilig, aber dieser hier in Kohlscheid ist stark von einem Künstler geprägt. An einem sonnigen Tag sollte ich dringend mit meiner Kamera zurückkehren.

5.
There is so much happening in nature right now: Flowers and tiny leaves everywhere, it makes me happy.
Derzeit passiert so viel in der Natur: Es gibt überall wieder Blumen und frische Blättchen, das macht mich sehr glücklich.

6.
Dinner: Whole wheat pasta, eggs and broccoli … and a German 2018 wine, which was less good than I hoped for, but still nice.
Abendessen: Vollkornpasta, Eier und Brokkoli … und ein deutscher Wein aus dem ‘Jahrhundertsommer’ 2018, von dem ich mehr erwartet hätte - aber trotzdem nett.

7.
A warm day ends while sitting on the balcony and watching the sunset.
Ein warmer Tag endet auf dem Balkon, mit Begleitkatze und dem Sonnenuntergang.

I have some projects that I finished recently and that I’m excited to write about - therefore I do hope that I will be able to regularly post on this blog again :)
Ich habe in der letzten Zeit einige Projekte beendet und freue mich diese hier vorstellen zu können. Deswegen hoffe ich sehr, daß ich es wieder regelmäßig schaffe, hier etwas zu veröffentlichen :) 

12/23/2018

Our home for Christmas / Weihnachten Zuhause


Usually, I decorate at the end of November for the holidays, but this year it was a bit of a struggle. I did decorate, didn’t like it, removed things, changed things… and now it’s almost Christmas and I’m still not done.
Therefore I decided to leave it as is (unless inspiration hits me in the very last moment) and just accept that I simply can’t get it right this year.

Normalerweise dekoriere ich Ende November alles weihnachtlich, doch in diesem Jahr war es schwieriger als sonst. Ich stellte etwas hin, mochte es nicht, also kam es wieder weg, wurde geändert oder woanders hin… und jetzt ist es fast Weihnachten und eigentlich bin ich immer noch nicht fertig.
Also habe ich beschlossen alles so unfertig zu lassen wie es ist (es sei denn im letzten Moment weiß ich doch noch was ich will) und schlichtweg zu akzeptieren, daß ich es in diesem Jahr nicht mehr richtig hinbekomme. 

Every December, this big plate with the fish design turns into our Advent wreath - the rest of the year it serves as a fruit bowl :) / Normalerweise unsere Obstschale, doch jedes Jahr im Dezember, wird der große Teller mit Fischmotiv zum Adventskranz umfunktioniert :) 


Despite my ‘construction sites’ I also have enough that I’m fine with in a largely traditional color pattern of red / green and many natural, wooden elements. I also added more golden and clear glass ornaments this year, and concentrated my decor to the living and dining area.
Next year I want to add up more outdoor options for garden and balcony as well.
Nevertheless, I wish you a wonderful, relaxing Christmas time and a great start into 2019 :)

Trotz meiner ‘Baustellen’ gibt es auch genug, mit dem ich ganz zufrieden bin, im traditionellen rot/grün Schema mit vielen natürlichen und Holzelementen. Außerdem habe ich einen (kleinen) Bereich mit Gold- und klaren Glasornamenten und konzentrierte mein Dekor ausschließlich auf Eß- und Wohnzimmer.
Im nächsten Jahr suche ich auch nach mehr Möglichkeiten um Garten und Balkon zu schmücken.
Nichtsdestotrotz, wünsche ich Dir eine wunderschöne, entspannte Weihnachtszeit und einen tollen Start ins Neue Jahr 2019 :) 


11/21/2018

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or usually on a Wednesday) seven things which I used - with my hands - during the day.

Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1.
Early morning voting: The voting office opened at 8am, I believe I was one of the first voters :)
Die Wahl am frühen Morgen: Ich glaube, ich war einer der ersten Wähler :)

2.
The cold weather required warm tea… a lot of tea.
Das kalte Wetter verlangt nach warmen Tee … sehr viel Tee.

3.
Let’s call it brunch: omelet and tomatoes.
Nennen wir es Brunch: Omelett und Tomaten.

4.
The neighbor’s cat Tassilo checked in for a little snack.
Der Nachbarskater Tassilo besuchte uns für einen kleinen Snack.

5.
Look what I found … a hand?
Guck mal was ich gefunden habe… eine Hand?

6.
There is still so much to admire in nature, even though it’s late November.
Es gibt noch so viel in der Natur zu bewundern, obwohl es schon spät im November ist.

7.
A tiny little bit of Christmas decorating …
Ein kleines bißchen habe ich auch mit der Weihnachtsdeko angefangen …

This weekend most Christmas markets open in the region. Visiting those markets with a mulled wine in my hand, is my favorite thing to do in this pre-Christmas season. What do you love about the time before the holidays?

An diesem Wochenende öffnen die meisten Weihnachtsmärkte in der Region und diese zu besuchen (samt Glühweinbecher in der Hand), ist mein liebster Vorweihnachts-Zeitvertreib. Was unternimmst Du gerne im Advent? 

11/06/2018

Easy Details: Rangoli with Stencils / Rangoli mit Schablone


Two years ago, we spent a wonderful Diwali in India where I also picked up rangoli stencils, which are an easy way to make your own rangoli.
Since I do live in an area, where no one really appreciates powdered colors in the hallway, I used a tray for a small decoration. And since I don’t have any colors at hand, flour had to be sufficient.

Vor zwei Jahren verbrachten wir die Diwalifeierlichkeiten in Indien. Damals brachte ich mir auch ein paar Rangoli Schablonen mit nach Hause, mit denen man ganz schnell eigene Rangolis (Bilder aus Farbpuder, die häufig im Hausflur gestreut und regelmäßig erneuert werden) streuen kann.
Da ich in einer Gegend wohne, in der niemand gerne Farbpuder im Hausflur hätte, habe ich mein Rangoli stattdessen auf einem Tablett angerichtet. Und weil man Farbpuder in Würselen nicht ohne weiteres kaufen kann (online vermutlich), habe ich Mehl verwendet :) 


I used colored paper underneath the stencils. Then I added the flour using a strainer, spread it carefully with a paper towel, while holding the stencil firmly in place with my other hand. Then I lifted the stencils, decorated the tray further with colorful diyas (oil lamps) and there we go… my simple rangoli was ready :)

Unter der Schablone verwendete ich Buntpapier, damit man auch etwas sieht. Das Mehl streute ich dann mit einem kleinen Sieb über die Schablonen. Danach verrieb ich dieses mit einem Küchentuch, während ich mit der anderen Hand die Schablone festhielt.
Danach konnten die Schablonen entfernt werden, das Tablett wurde außerdem mit bunten Diyas (Öllämpchen) geschmückt -  und dann war dieses einfache Rangoli auch schon fertig :) 



LinkWithin

Related Posts with Thumbnails