8/11/2009

Work in Progress – In Arbeit






My latest picture is having an initial material choice problem.. I should have known, that the strong motif is asking for strong colors and shine of oil or acrylic paint.. and that the soft hidden watercolors are not enough to tell the story... . I found the Inspiration for the picture in the museum of civilization in Gatineau, while walking into a room where the floor beam was made as a wooden totem pole... I liked it very much and thought about this motif, situated in a modern home, with black furniture... to put the pole as a real foreign piece into it... Which wasn't such a bad idea, but when I found out about the color problem and tried to intensify the colors, the painting crossed the border... now it is too colorful (even the totem pole got too many different colors), the shadows must come from two different lights in the room to make any sense and the picture lost the typical light qualities of a watercolor painting... But yes, I guess the theme wont leave me that soon and next time I will be better... (I hope...) .

Mein neuestes, fertiggestelltes Bild hatte von Anfang an ein Material-Wahlproblem. Ich hätte es wissen müssen, dass das starke Motiv nach starken Farben und dem Glanz von Öl oder Acryl fragt...und das die sanften verlaufenden Wasserfarben nicht ausreichen, um diese Geschichte zu erzählen .. Ich fand die Idee für das Bild im Museum für Zivilisation in Gatineau, während ich durch einen Raum ging, in dem ein Pfosten und Balken zu einem hölzernen Totem-Pfahl umgestaltet wurden. Ich mochte das Zimmer sehr und dachte dann über diese Szene nach: in einem modernen Haus, mit schwarzen Möbeln, würde der Totempfahl wie ein echter Fremdkörper daherkommen... Nun, das war eigentlich keine so schlechte Idee, doch als ich des Farbproblems erkannte und versuchte die Farben kräftiger zu malen, kippte das Bild. Jetzt ist es zu farbig (sogar der Totempfahl bekam zuviele unterschiedliche Farben), die Schatten müssen von mehr als einer Lichtquelle im Raum kommen um sinnvoll zu sein und das Bild hat die typischen leichten Qualitäten eines Aquarells komplett verloren.. Aber ja, ich denke, dass mich das Thema so schnell nicht langweilen wird und so werde ich darauf zurückkommen und beim nächsten Mal werde ich es besser hinbekommen... (hoffentlich...).

No comments:

Post a Comment

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails