11/24/2009

Junkfan / Begeistert von Müll

As I already mentioned in the previous post... these are some of the pieces which I collected in recent months from the waste containers.
A side table came this weekend to me and is still waiting for its further transformation (sooner it will shine in white and orange) and yesterday I found an old leather-bound poetry book with golden pages at the container for recycling paper.
I will never understand why people are throwing away books. Broken chairs, unstable beds …of course it would be possible to repair them, but at least I can understand when someone just wants to have something new...but books? There are so many ways to give them to any charity organization, that it simply doesn’t make sense at all.

Wie ich bereits im vorhergehenden Eintrag erwähnte... dies sind ein paar der Dinge, die ich in den letzen Monaten von den Müllcontainern aufgesammelt /gerettet habe. Ein Beistelltisch (ohne Foto) kam noch dieses Wochenende dazu und wartet auf die weitere Bearbeitung (bald wird er in weiß und orange erstrahlen) und gestern fand ich ausserdem ein altes in Leder gebundenes Poesie-Buch mit Goldbeschichtung auf den Seiten im Altpapiercontainer. Ich werde nie verstehen, warum Leute Bücher wegwerfen... Ich kann es nachvollziehen, wenn man zerbrochene Stühle oder wackelige Bettgestelle wegwirft.. sicher könnte man diese auch reparieren, aber vielleicht war einfach einmal etwas Neues fällig. Aber Bücher? Es gibt soviele Wege, diese stattdessen zu Wohltätigkeitsorganisationen zum Weiterverkauf zu geben, dass es für mich einfach keinen Sinn ergibt.

I already gave up the hobby of collecting flat (flattened by many cars droved above) coca cola cans.

Ich habe das Hobby, plattgefahrene Coca-Cola Büchsen zu sammeln, bereits wieder aufgegeben. (Aber zwei Büchsen hängen, ordentlich gerahmt und mit Passpartout in der Küche.. ;)


The head was a former wig-holding head in dark grey with a broken nose… I gave her a complete make-over, painted the face like a Bengali bride and now she is presenting the jewellery which I was wearing during my wedding reception.

Der Kopf war ein Perückenhalter in grau mit zerbrochener Nase (viele farbige Frauen in Ottawa, tragen Perücken um die umständliche Pflege des krausen Haares zu umgehen) ich reparierte und bemalte sie mit den typischen Verzierungen einer Braut aus Bengalen und jetzt präsentiert sie den Schmuck, den ich auf meinem Hochzeitsempfang trug.

The chair is right now sporting a white color… and is still waiting for further coloration…

Der Stuhl ist derzeit schlicht weiß und wartet noch auf seine weitere Bemalung...



Linus and Shweta are inspecting our new clocks, books and table lamp… all found on one day…

Linus und Shweta begutachten unsere neuen Uhren, Bücher und die Tischlampe... all dies habe ich an einem Tag gefunden.

No comments:

Post a Comment

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails