10/18/2016

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or sometimes on a Tuesday ;) seven things which I used - with my hands - during the day.
.
Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Dienstag ;)
Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1. I currently love everything Sanddorn (sea buckthorn) … hence I had to get this shower gel. 
Ich mag derzeit alles was mit Sanddorn zu tun hat (Nachwirkungen vom Ostsee-Urlaub), also ‚musste‘ ich natürlich dieses Duschgel ausprobieren.
 
2. The dear hubby made a smiley omelette for breakfast. 
Der liebe Mann bereitete ein fröhliches Omelett zum Frühstück vor.

3. One train ride later: We checked out the grapes in the Rheingau wine region, in Rüdesheim. 
Eine Zugfahrt später befanden wir uns im Rheingau, beobachteten die Weinlese (und naschten ein paar Trauben vorher weg.)
 
4. After one hour of walking through wine yards, we actually found wine in a tiny cellar somewhere on the way. Can you tell how happy I was? ^^ (We paid for it by paypal.) 
Nachdem wir bereits eine Stunde durch die Weinberge gewandert waren, fanden wir eine kleine Hütte mit Mini-Weinkeller. Das war super :) Der Wein wurde mit paypal bezahlt.
 
5. In Assmannshausen, we had our lunch and bought a bottle of their famous red wine from the ‘Höllenberg’ … Mountain of Hell. 
In Assmannshausen aßen wir zu Mittag (im Gegensatz zu Rüdesheim war dort nur wenig Touristentrubel), und natürlich konnten wir den Ort nur mit einer Flasche Rotwein wieder verlassen - selbstverständlich vom berühmten ‚Höllenberg‘.
 
6. This is a symbolic picture of something that got lost … actually while going up with the chairlift, I lost my water bottle. That was really unfortunate, but I was also glad that it was ‘just’ the water bottle. 
Das ist quasi ein Symbolbild von einem Verlust… denn ich verlor meine Wasserflasche bei der Auffahrt mit dem Sessellift. Das war zwar echt blöd (von mir), aber immerhin war es dann nur die Wasserflasche.
 
7. And back in Rüdesheim, we had to try the young, partly fermented wine (Federweisser) of the new season 2016 - actually the red one tasted way better than the super sweet white wine. 
Und wieder zurück in Rüdesheim, mussten wir natürlich den Federweißer probieren, dabei schmeckte der Federrote, Roter Rauscher (?) wie auch immer, besser, weil er nicht ganz so süß war.
 
I probably should add that we didn’t just ate and drank all day long, but we also walked three hours in between ^^ How was your weekend? 
Wir waren übrigens nicht den ganzen Tag nur am Essen und Trinken, sondern sind zwischendurch immerhin drei Stunden gewandert ^^ Und wie war Dein Wochenende? 

2 comments:

  1. Boah, das sieht alles so nahrhaft und so gut aus... ich brauche jetzt unbedingt SOFORT ein Mittagessen!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh ja, so ein Essen-lastiger Post ist bei Hunger schwer zu verkraften ^^

      Delete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails