6/21/2011

Two small driftwood projects / Zwei kleine Treibholz-Projekte

I already wrote about my love for driftwood and also the problem that once I collect the wood, I hardly ever do anything with it other than letting it stand somewhere in a dark corner.
This week I finally did something with my collected pieces of driftwood from Lake Champlain.
Ich habe bereits einmal etwas darüber geschrieben, daß ich Treibholz zwar sehr gerne mag und einsammele, aber dann selten etwas damit anstelle, außer es in einer dunklen Ecke verrotten zu lassen. In dieser Woche habe ich mich endlich aufgerafft und etwas aus Teilen meiner Treibholzkollektion gebastelt.


This old branch was perfectly grown to be a hanger for jewellery. I just had to add a couple of hooks and jute thread and it was ready for the purpose. (I’m still working on a similar, yet smaller hanger for my earring collection.)
Dieses Holzstück war perfekt geformt um als Kettenaufhänger zu dienen. Ich musste nur ein paar Haken eindrehen, es mit Nagel und Juteband an der Wand befestigen und es war bereit für den ersten Einsatz. (Ich arbeite noch an einer ähnlichen, kleineren Version für meine Ohrring-Sammlung.)


Out of a small driftwood piece, birch tree bark, silver thread, leather and a couple of feathers I made this simple necklace. The feathers already proved to be not my best idea ever, but the rest of the necklace might survive my curious cats. :)
Aus einem sehr kleinen Treibholzstück, ebenfalls im Wasser treibender Birkenrinde, Silberdraht, Leder und ein paar Federn machte ich diese schlichte Kette. Die Federn entpuppten sich bereits als nicht sonderlich überlebensfähig aber ich denke der Rest der Kette wird die Angriffe der Katzen überstehen :) 


No comments:

Post a Comment

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails