5/06/2013

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag

.
Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or sometimes on a Monday), seven things which I used - with my hands - during the day. When you want to share your own seven Sunday things with me, please leave a Link in the comment section :)
.
Nach der Idee von "Frau Liebe", gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Montag) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. Wenn du deine sieben Sonntagssachen mit mir teilen möchtest, hinterlasse mir bitte einen Link im Kommentarteil :)
 .
1. I made a Banana Milkshake for breakfast with a tiny bit of spinach and my husband’s face was like :o :( . Later he had to admit that the spinach didn’t taste through ^^ 
Ich rührte einen Bananen Shake zusammen und gab ein paar Blätter Spinat dazu, für die grüne Farbe. Mein Mann zeigte sich zuerst entsetzt, doch musste später zugegeben, daß man den Spinat nicht durchschmeckt ^^

2. Scrambled eggs with fresh chives from the garden :) 
Zum Rührei gab es frischen Schnittlauch auch dem Vorgarten :)

3. I cut small drift wood branches in even smaller pieces. 
Ich schnitt kleine Treibholz-Zweige in noch kleinere Stückchen.

4. Removed a canvas from a frame. 
Entfernte eine Leinwand aus ihrem Rahmen.

5. Shared coffee and cake at Nunyuns, while sitting outside in the shadow.  It was so warm :)
Kaffee und Kuchen (Schoko-Kokosmakarone und Rhabarberkuchen) teilten wir uns und freuten uns daß wir bereits nach einem Schattenplatz Ausschau halten mussten, um draußen sitzen zu können.

6. We visited a historic place in Downtown Burlington and I had to hold this souvenir, which features a plastic disc looking like spilled ice cream. Weird. 
Wir besuchten einen historischen Ort in der Innenstadt von Burlington und ich ‚musste‘ dieses Souvenir hochhalten (sonst sieht man nämlich nicht, daß es unecht ist). Es handelt sich um eine Plastikscheibe, die aussieht wie ausgelaufenes Eis.

And 7. I got lost in Rhododendron flowers ♥ 
Und ich erfreute mich an hunderten von Rhododendron Blüten… die es leider nur in einer Farbe gibt.

How was your weekend, did the BBQ season started? 
Wie war dein Wochenende, hat die Grillzeit bereits begonnen?

12 comments:

  1. Hehe, ich kenne diese "ausgelaufenes Eis" Dinger als "seat saver"- legt man sich auf den sitz und niemand setzt sich da hin ;-) (Zumindest höchstwahrscheinlich ;-) ) Finde ich toll :-)

    Und die Rhododendronblüten sind ja der Hammer!!! O.O

    Liebe Grüße
    Katha

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ah ja, damit kann man sich bestimmt einen Platz sichern :D und ich habe die ganze Zeit überlegt ob das überhaupt je jemand kauft... mir fehlt einfach die Fantasie.

      Delete
    2. Also, wegen der Optik würde ich mir das jetzt nicht kaufen wollen- solche Dinge haben wir hier täglich mehrmals, wenn auch nicht immer Eis ;-)
      Aber allein die Idee, das irgendwo auf nen Sitz zu legen und dann immer Platz zu haben finde ich witzig :D (Würde ich aber TROTZDEM nicht kaufen wollen, denn den rest der Zeit, wenn man sich damit keine Plätze sichert, steht ein ausgelaufenes Eis irgendwo in der Bude herum ;-) )

      Delete
    3. Und wenn man sich dann wirklich mal einen Platz sichern möchte, hat man es wahrscheinlich nicht dabei ^^

      Delete
  2. Hallöchen Thea!

    Krasses Bananenshake, da kann ich die Reaktion deines Mannes verstehen :D
    Ich bin schon ganz gespannt, was mit den Rahmen passiert und wozu du das Treibholz zerschnitten hast...

    Ganz liebe Grüße,
    lindsch

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das Treibholz wird ein eigener kleiner Rahmen werden und das Bild war so ein Zufallsfund von der Straße mit riesigem braunen Rosen... echt handgemalt und Made in China. Als ich den Rahmen auseinander genommen habe, stellte er sich als zwei Rahmen heraus, einer davon hält bald eine Landkarte und ich weiß noch nicht was ich mit der Leinwand mache. Wieviele Leute mögen braune Rosen vor dunkelbraunem Hintergrund?

      Delete
  3. Fiddleheads - richtig lieb gewinnen kann ich die nicht... So toll sehen die Blueten bei Euch schon aus, hoffentlich sind wir auch bald soweit, bis jetzt weigern sich sogar die Tulpen (oder die Rehe waren schneller). Aber schoen brav um die 20 Grad jeden Tag, freu!
    Dicken Knuddler vom kleinen Nachbarn,
    Sue

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wir werden seit einigen Tagen mit 30°C verwöhnt, was sich so leider nicht ewig halten wird... also heißt es jeden Augenblick zu genießen :) Unsere Tulpen sind deswegen überall schon verblüht, es wurde zu schnell zu warm. Liebe Grüße in den Norden... Thea :)

      Delete
  4. Wir haben am Sonntag jeweils gehustet (ich) und Wohnung eingeräumt (Claudia). Gestern gab es ein merkwürdig Gestirn am Himmel zu sehen, das selten zu sehen ist, es soll sich "Sonne" nennen. Kaum jedoch war es warm, kamen Wolken und verhüllten dieses merkwürdig strahlende Gestirn und in Franken war es wieder wie gehabt.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Zurzeit scheint die Sonne auch bei uns eher selten und gestern hatten wir nur 2°C... doch das wird schon noch alles werden :)

      Delete
  5. ... oder natürlich, um Kollegen zu ärgern, in dem man ihnen das ausgelaufene Eis auf den Schreibtisch legt. :D
    Die Blüten sehen ja fantastisch aus! =)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, ich mag Rhododendron sehr... leider ist die Blüte jetzt auch schon wieder vorbei.

      Delete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails