4/29/2014

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” (and collected at the “Grinsestern” - Blog) I want to show on every Sunday (or sometimes on a Tuesday), seven things which I used - with my hands - during the day.
.
Nach der Idee von "Frau Liebe", (und der Sammlung bei „Grinsestern“) gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Dienstag) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1. Since it was our 6th wedding anniversary the day started with brunch at Mirabelle’s. Although we often order cakes from this bakery, it was just our second time that we ever sat down for a delicious weekend brunch (and the last time was in 2010). 
I ordered creamy orange juice, Tibetan tea and blueberry cornmeal pancakes. Yum!

Da wir unseren 6. Hochzeitstag feierten, begann der Tag mit einem Brunch bei Mirabelle’s. Obwohl wir häufig Kuchen von dieser Bäckerei bestellen, war das erst unser zweiter Frühstücksbesuch (und der erste ist schon vier Jahre her). 
Ich bestellte Vanillecreme-Orangensaft, tibetischen Tee und Blaubeer-Maismehl Pfannkuchen. Lecker! 

2. Whenever we decide to not give any gifts, I can be sure, that my husband will bring something... this time he brought me flowers, which I had to arrange in places that are far away from the cats… so I found wall candle holders, knotted an impromptu hanging vase and the additional yellow flowers were given to the gods :) 

Wann immer wir uns gar nichts schenken wollen, bringt mein lieber Mann trotzdem etwas nach Hause :) Dieses Mal gab es Blumen, die ich an katzensicheren Orten arrangierte. 
So landeten einige der Blumen in Wand-(Teelicht)Kerzenhaltern, eine Vase wurde mit einigen ungekonnten Knotungen ans Fenster gehängt und über die restlichen gelben Blüten freuten sich die Götter :)


3. ... and I also got very colorful socks with sheep, violet unicorns and hearts ^^ 
… außerdem bekam ich sehr bunte Socken mit Schafen, lila Einhörnern und Herzen.

4. I made the annual picture of the front yard tulips. Usually they are already open on our anniversary date, but this spring happens to be a bit slower and later than in previous years. 
Ich fotografierte die Vorgartentulpen. Normalerweise blühen sie am Hochzeitstag, doch in diesem Jahr war der Frühling noch zu kalt.

5. I always like to lay out words with driftwood, especially bad words (link) ^^ but this time: See what happened. I’m getting sentimental after all… 
Bei einem Spaziergang am See spielte ich mit Treibholz. Ich lege sehr gerne Schimpfwörter (Link)^^ doch sehe nur, was dieses Mal passiert ist... ich werde doch manchmal sentimental.

6. For dinner we shared a restaurant week offer at Pizzeria Verita (because we were still not really hungry after the heavy breakfast): My small cocktail contained apricot, vodka, absinth and made me reach the alcohol limit in no time; while my husband disliked the very idea of the fancy, pink drink, that he got - but it was the strongest jalapeno infused tequila I ever came across. 
For starters they gave us homemade mozzarella and roasted beet salad, the main meal was a wrong choice for me - just any pizza… but the Tiramisu got again full points :)

Zum Abendessen teilten wir uns ein Angebot der Restaurant-Woche von der Pizzeria Verita (weil wir immer noch so satt vom Frühstück waren): Mein kleiner Cocktail im Champagnerglas enthielt Aprikose, Wodka und Absinth und ich erreichte nur mit diesem Glas mein Alkohol-pro-Abend Limit (es war sehr stark). Mein Mann beschwerte sich sehr über die rosa Farbe seines Getränks, doch der Chili Tequila war nichts für schwache Nerven. 
Als Vorspeise gab es hausgefertigten Mozzarella und gerösteten Rübensalat, die Pizza war nicht mein Geschmack, doch das Tiramisu zum Abschluß war wiederum sehr gut :)

And 7. a candle/hand picture, just because. 
Und zum Abschluß gibt es noch ein Hand/Kerze Bild, einfach nur so.

Where do you go, when you plan a romantic, yet informal brunch/dinner date? 
Wo gehst Du hin, wenn du einen romantischen, aber ungezwungenen Morgen oder Abend verbringen möchtest?

2 comments:

  1. Happy Hochzeitstag!! (gehabt zu haben =) )
    Die im Haus verteilten Blumen finde ich sehr schön! Meiner Schwiegermutter haben wir zu Ostern einen Blumenstrauß geschenkt und eigentlich auch fast erwartet, dass die Katzen ihn zerpflücken, aber die beiden waren echt brav und der Strauß sieht jetzt erst so langsam nicht mehr so schön aus, aus natürlichen Ursachen :-)
    Und die Socken :D Super!! Ich brauche auch ganz dringend Einhornsocken in rosa und lila, vor allem um meine Tochter zu ärgern (guck: ICH hab solche und Du nicht, ätsch! ;-) )

    Liebe Grüße
    Katha

    P.s.: Du lebst offesichtlich an einem Nerdfreundlichen Ort(noch): http://io9.com/what-are-the-nerdiest-states-in-america-1567796688

    ReplyDelete
    Replies
    1. Es gibt hier glaube ich mehr Hipsters als echte Nerds... aber damit kann ich leben :)
      Und meine Katzen vergreifen sich leider an allen Blumen...Tulpen, Rosen, Sonnenblumen, neuangesähte Kresse... sogar Aloe Vera... schmeckt alles. Und ja, lila Einhornsocken sind quasi ein Muss in jedem Haushalt :))

      Delete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails