7/24/2012

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” (a german “handmade” blog currently in sabbatical) I want to show on every Sunday (or sometimes on a Monday), seven things which I used - with my hands - during the day. When you want to share your own seven Sunday things with me, please leave a Link in the comment section :) 
Nach einer Idee von "Frau Liebe" (derzeit in einer Blogpause), gibt es an dieser Stelle immer wieder Sonntags (oder auch erst am Montag) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. Wenn du deine sieben Sonntagssachen mit mir teilen möchtest, hinterlasse mir bitte einen Link im Kommentarteil :)

 .
I didn’t actually want to make Tuesday my regular “Sunday things” publishing day, but five hours of thundershowers and no internet connection made it impossible for me, to publish this article on Monday. But now, the internet is back on and therefore here it goes :) 
Ich wollte diesen Artikel zwar schon gestern veröffentlichen, doch ein fünf-stundiges Gewitter mit Internetpause ließ das nicht zu.... also hieß es nun heute morgen, auf ein Neues :) 

1. Enjoying a cup of tea on the front porch stairs. It is still a little bit cooler outside. 
Ich freute mich über eine Tasse Tee auf den Treppen vor der Haustür. Es war noch ein kleines bißchen kühler draußen. 

2. A very simple breakfast on a ‘Bärlin’ plate. 
Frühstück samt Frühstücksbrettchen mit Stulle… so very german. 

3. We went for picking blueberries at Adam’s Berry Farm in the Intervale… it was superhot at that time.
Wir fuhren zur Adam’s Berry Farm zum Blaubeeren pfücken. Es war bereits unerträglich heiß. 

4. I’m glad that I didn’t spend actual money on this book, I found it on curb. 
Ich bin froh, daß ich für dieses Buch kein Geld bezahlt habe (ich fand es auf dem Sperrmüll.) Statt „Stuff white people like“ sollte es heißen: „Stuff american, white males age 25 to 35 like, who live in cities, vote for Obama and hate everyone else“ es soll natürlich alles ironisch sein, aber das ist es leider nicht und wann immer Fakten genannt werden, sind diese in den meisten Fällen falsch. Was man vermutlich als erweiterte Ironie verstehen könnte. 

5. Bought a boat for $2 at the annual HomePort Sale and painted a simple picture to go with it. 
Ich habe bei einem Boot für 2$ (herabgesetzt von 16$) nicht widerstehen können und noch schnell ein Bild gemalt, das ich dahinter stellen kann. 

6. In the late afternoon I painted the rusty front-wheel parts of my bicycle red. The temperatures were still extremely hot. 
Am späten Nachmittag bemalte ich die rostigen Speichen meines vorderen Rads mit roter Lackfarbe. Es war immer noch extrem heiß draußen. 

And 7. dinner with fried Fennel vegetables in white wine, pasta and kheema
Und 7. zum Abendessen gab es Fenchelgemüse in Weißweinsauce, Pasta und Kheema (das ist indisches, gewürztes Hackfleisch.) 

I hope you had a wonderful Sunday as well. 
Ich hoffe ihr hattet ebenfalls einen tollen Sonntag.

4 comments:

  1. Hallo Thea, na da bist du ja wieder mit Deinen 7 Sachen. Schön. Ups Gewitter. Die stehen hier bei uns auch (ich höre nebenbei die Nachrichten...). Essen sieht hmmmmm lecker aus. Hat bestimmt gut geschmeckt. Schönen Gruss von Cosmee

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dieses Wochenende war es schön sonnig, so völlig ohne Gewitter :) dafür brannte aber das Trafohäuschen in der Straße und wir waren dennoch ohne Strom. Irgendwas ist ja immer :/ LG zurück :)

      Delete
  2. Oh, wie hübsch die roten Speichen sind!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, ich fand sie auch schön. Leider konnte ich das Rad damit nicht retten, das Kugellager fiel heraus :(

      Delete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails