8/10/2013

Hexagon Sun / Sechseck Sonne


Sometime ago - I already mentioned it in my Sunday things (link) - I got that fascinated with a foot tattoo (pinterest) that I had to draw it by myself.


After a couple of failed versions, I tried it with ruler and a pair of compasses and finally managed to understand the structure.
Vor einiger Zeit - ich hatte es damals auch in meinen Sonntagssachen beschrieben (Link) - fazinierte mich ein Sechseck-Fußtattoo (Pinterest) so sehr, daß ich es unbedingt nachzeichnen wollte. Nach einigen fehlgeschlagenen Versuchen nahm ich Lineal und Zirkel zur Hilfe und endlich verstand ich das Muster. 


Because I couldn’t let go, I filled the pattern with colorful acrylics; then I cut out a (kind of) round piece of heavy, strong cardboard and glued the painting onto it.
On the beach I collected small pieces of drift wood, glued them around the circular pattern and afterwards I painted the wooden parts blue, which were longer than the cardboard cutout.
It was more of an afterthought that I added the white polka dots, but I’m really happy, how it eventually turned out.
Ich war so froh, daß ich das Muster endlich nachzeichnen konnte, daß ich im Überschwang des Augenblicks anfing alles in bunten Acrylfarben auszumalen. Dann schnitt ich ein Stück dünne Spannplatte in etwa rund aus und klebte das Bild darauf. 
Danach sammelte ich kleine Stückchen Treibholz am Strand, wusch und trocknete sie und klebte diese (eine Woche später) auf mein Bild. Die überstehenden Holzteile wurden blau bemalt und nachträglich kam mir noch die Idee mit dem weißen Pünktchenmuster. 


In my last step, I sealed everything with a generous amount of ModPodge and I added two tiny picture hooks. Now, it can sustain an extended stay in the garden or decorate a sunny indoor space :)
Im letzten Arbeitsschritt versiegelte ich alles mit einer großzügigen Portion ModPodge (Klarlack geht auch) und ich drehte zwei kleine Bilderhänger ein. Jetzt kann das Bild gerne für längere Zeit im Garten hängen (ich weiß nicht, wie ausdauernd der Klebstoff ist) oder auch im Haus in einer sonnigen Ecke :) 

6 comments:

  1. das sieht total klasse aus! Kommt es bei Euch an die Wand?
    GLG,
    Sue

    ReplyDelete
    Replies
    1. Derzeit hängt es an einem Spiegel, ich bin mir aber noch nicht sicher, ob es bei mir hängen bleibt... vielleicht kommt es eher in den noch (und endlich mal) zu gründenden Etsy Shop ^^

      Delete
  2. Öhm ...
    WAHNSINN!
    Also ... im guten Sinne Wahnsinn ...
    Das ist ja ein tolles Werk.
    Respekt für diese Arbeit!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke, es hat Spaß gemacht, etwas so schön Buntes herzustellen... :)

      Delete
  3. Eine Engelsgeduld musst Du haben. Sehr schön! Künstlerisch. Viele Grüße von Cosmee

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das Projekt hat sich stetig weiterentwickelt... wann immer ein Schritt beendet war, hatte ich das Gefühl, daß ich noch nicht alles so gemacht habe wie ich es haben wollte... also habe ich noch etwas verändert ... so lange, bis es mir gefiel :) Insofern brauchte ich keine Geduld, denn ich wusste nicht, wo mich der Weg hinführt und wie lange es dauern wird... die einzelnen Arbeitsschritte dauerten auch nicht so lange, nur die Trockenzeiten des Klebstoffs dauern mir immer viel zu lange - ich habe nämlich eigentlich nur eine Engelsungeduld ;)

      Delete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails