2/21/2017

Seven Sunday (and Saturday)-Things / Sieben-Sachen Sonntag (und Samstag)

 
Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or sometimes on a Tuesday ;) seven things which I used - with my hands - during the day.
.
Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Dienstag ;) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. 
 
1. Bread for breakfast - after I had a stomach issue during the week, my diet is still containing more carbs than usual. 
Brot zum Frühstück - nach überstandenen Magenprobleme, esse ich in dieser Woche mehr Kohlenhydrathe als sonst. 
 
2. After one of the cats peed on my sheets of music (yes, really!), I always store them on top of the highest shelf. 
On a side note, I started playing the piano more regular again, especially songs that aren’t my usual ones - I apparently got bored by those standards. 
Nachdem eine der Katzen auf meine Notenblätter gepinkelt hatte (ja, wirklich!), verstecke ich diese auf dem höchsten Regal. 
Nebenbei bemerkt, habe ich wieder regelmäßig mit dem Klavier spielen angefangen - Ich versuche mich an Stücken, die ich schon lange nicht mehr gespielt habe, da ich selbst von meinen üblichen Standards gelangweilt war. 
 
3. Bored is the right word: I didn’t want to see winter photos anymore - so I exchanged the images in the frame. The new ones are from our Croatian holidays back in 2015. 
Gelangweilt ist auch hier das richtige Wort: Ich wollte keine Winterbilder mehr sehen, und so tauschte ich die Bilder durch welche vom Kroatienurlaub aus. Viel besser. 
 
4. The last of my small projects of the day: I took this beautiful green vase and used it for my paint brushes. That’s perhaps not the right thing to do, but I usually need the bigger vases only for Christmas time and until then it can serve a dual purpose. 
Das letzte der kleinen Projekte des Tages: Ich nahm diese schöne, grüne Vase und benutze sie ab heute für meine Pinsel. Mein anderer Pinselhalter ist ständig umgekippt und diese große Vase nutze ich sonst tatsächlich nur in der Vorweihnachtszeit. 
 
5. This one didn’t happen on Sunday, but Saturday… but since the food was great and the place looked very picture worthy - I smuggled it into my Sunday ;) Brasserie Monte in Sachsenhausen, totally worth checking out: Link
Das passierte eigentlich nicht am Sonntag, sondern bereits am Samstag … aber da das Essen super war und der Ort sehr fotografierwürdig - schmuggelte ich es in meine Sonntagsbilder ;) Brasserie Monte in Sachsenhausen, echt toll - Link
 
6. Back on (Sunday) track: We made a long walk in the city forest and visited the City Forest House - Stadtwaldhaus. There we learned something about wood; looked at some of the animals in the game reserve and reintroduction into the wild - area; and even saw the resident cat Mister Meier sleeping in a corner (sadly without a picture). 
Zurück zum Sonntag: Wir machten einen langen Spaziergang im Wald und landeten dabei beim Stadtwaldhaus. Dort lernten wir etwas über Holz und sahen uns einige der Tiere in den Wildgattern und Auswilderungsstationen an. Wir begegneten sogar zum ersten Mal Herrn Meier, dem ansässigen Kater des Stadtwaldhauses (leider ohne Foto.) 
 
7. One can’t really see it in the picture, but those are giant snow drops. They are as big as Christmas roses. 
Man kann es dem Foto nicht richtig ansehen, aber das sind Riesen-Schneeglöckchen. Sie sind so groß wie Christrosen. 
 
I’m currently a bit in a weather slump, so long walks on the fresh air are a must. What do you do to beat the late winter blues? 
Ich fühle mich derzeit ein wenig unter dem Wetter, deswegen sind lange Spaziergänge an der frischen Luft absolut notwendig. Was machst Du um gegen die Frühjahrsmüdigkeit (oder deren Spätwinter-Variante) anzukämpfen? 

No comments:

Post a Comment

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails