2/15/2017

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or sometimes on a Monday Wednesday ;) seven things which I used - with my hands - during the day.
.
Nach der Idee von "Frau Liebe" gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Montag Mittwoch ;) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1. I shared the couch with Shaun, the sheep. He took one corner and I got the other (at my sister’s place in Cologne). 
Ich teilte mir die Couch mit Shaun, dem Schaf. Er bekam die eine Ecke und ich die andere (bei meiner Schwester in Köln).

2. We ate a lot of delicious food, like those filled vine leaves and lots of fruits. 
Wir aßen sehr viel leckeres Essen, wie z.B. diese gefüllten Weinblätter und jede Menge Früchte.

3. I never saw such an orange lemon. A friend of my brother-in-law shared some of his own harvest of organic greenhouse fruits with him, and those orange lemons were part of the deal. 
Ich habe noch nie eine so orangene Zitrone gesehen. Ein Freund von meinem Schwager brachte ihm ein Teil seiner eigenen Gewächshaus-Ernte mit und die orangenen Zitronen waren auch in der Kiste.

4. A cappuccino on the way... 
Ein Cappuccino auf dem Wege …

5. … and we went back to Frankfurt with the ICE. 
… und dann ging es mit dem ICE zurück nach Frankfurt.

6. Back home, a simple, tiny project … I removed most of the details of those earrings, which makes them less messy looking. 
Wieder zu Hause, ein kleines Projekt … ich entfernte die meisten Details an diesen Ohrringen und schon sahen sie sehr viel weniger unordentlich aus (ich wollte sie nämlich eigentlich schon aussortieren.)

7. And at the end of the day, one had to fit into bed like a piece of a puzzle... life with cats isn’t always easy ^^ 
Und am Ende des Tages, muss man sich seinen Weg ins Bett suchen … das Leben mit Katzen ist eben nicht immer so einfach ^^

We spent most of the weekend in Cologne and I realized once again, how serious they take carnival season up there. That’s probably something the northern German in me will never quite understand. Are you celebrating carnival? 
Wir haben einen Großteil des Wochenendes in Köln verbracht und ich bemerkte einmal mehr, wie wichtig den Kölnern der Karneval ist. Das ist etwas, daß die Norddeutsche in mir wohl nie so ganz verstehen wird. Feierst Du Karneval? 
 

No comments:

Post a Comment

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails