1/27/2013

Diwali Lantern / Diwali Laterne


During Diwali time (the largest religious festival in India), there are lots of different lanterns and star decorations available, usually made from fabric or paper. When you are only looking at the paper lanterns, you can recognize two distinct variations; one is round and the other one square. These pictures are showing how to make a square lantern
To be honest I would have preferred to just walk over an Indian market and buy the lanterns for my home, but living in Vermont means that there isn’t much access to seasonal Indian markets anywhere nearby. My husband also told me, that the Indian lanterns are usually made of metal thread onto which the paper is getting rolled and glued. Since I didn’t know how large my metal thread/paper skills are, I decided to work with a fruit juice cardboard box instead.

In der Zeit des Diwali Festes (die wichtigsten Feiertage des Jahres in Indien) gibt es sehr viele Lampions, Laternen und Sterndekorationen aus Stoff und Papier, mit denen man sein Haus schmücken kann. Wenn man sich nur die Laternen aus Papier ansieht, erkennt man zwei immer wiederkehrende Formen, eine runde Form, die ein wenig wie eine Qualle aussieht und eine doppelt quadratische Form. Diese quadratische Form habe ich versucht nachzubauen. 
Um ehrlich zu sein, wäre ich lieber über einen Diwali Straßenmarkt gelaufen und hätte mir meine Dekorationen gekauft, doch in Vermont kann man danach eher lange suchen... also hieß es selberbasteln. Mein Mann erklärte mir, daß die Papierlaternen häufig aus einem Drahtgestell bestehen, um daß das Papier gewickelt wird. Da ich mir nicht so genau vorstellen konnte wie das geht, arbeitete ich lieber mit einem leeren Fruchtsaftkarton.

What you need / Man braucht
One empty cardboard box / einen leeren Karton 
Brags / Spreizklammern 
Glue / Alleskleber 
Transparent paper in different colors / Transparentpapier für Laternen 
Acrylic colors / Acrylfarben nach Wahl 
Tinsel / Lametta 
Metal thread / Draht 
Mini - Lights on Strings / kleine Lichterkette 
 
I chose a Newman’s Own box, because we just finished it off I was able to use the printed design for cutting. Since this was my first lantern, there was still a lot of trial and error involved and I guess that I made a lot of unnecessary steps. 
I started building up the structure with adding small pieces of cardboard, which I fixed with brads. 
Ich wählte einen Newman’s Own Saftkarton, weil der gerade leer wurde ich das aufgedruckte Design zum Ausschneiden verwenden konnte. 
Da das meine erste, selbstgebastelte Laterne war, habe ich bestimmt viele Schritte doppelt gemacht oder manche Dinge unnötig verkompliziert. Wer es einfacher kann, bitte in den Kommentaren darauf hinweisen – ich lerne gern dazu :) 
Ich begann damit auf meine großen ausgeschnittenen Flächen Querverbindungen und den oberen Rand aufzukleben. Alles wurde mit Spreizklammern gesichert.

Then I made the popping out part with each two larger stripes; fixed them in the middle and end with brads as well. 
Dann nahm ich pro Seite je zwei längere Streifen, die herausstanden und jeweils in der Mitte und am Ende auch mit Spreizklammern befestigt wurden.

I painted everything in African violet to see if I wanted my lantern to be violet. 
Dann bemalte ich alles in afrikanisches Lila, weil ich sehen wollte, ob meine Laterne lila werden soll… sie sollte.

Then I glued on the transparent papers, added a second set of paper stripes above the transparent paper and painted out everything in violet again. 
Danach begann ich das farbige Transparentpapier aufzukleben. Auf dieses klebte ich eine zweite Lage normales Papier, das lila angemalt wurde.

After that I started decorating the whole lantern with golden patterns and decided to paint out the inside part with golden glitter to reflect the lights. 
Nachdem das Lila deckend und trocken aufgetragen war, bemalte ich die Laterne mit goldenen Mustern. Das Innere wurde mit Goldglitter bemalt um das Licht stärker zu reflektieren.

Initially I wanted to cut out paper stripes for the tail, but since it was supposed to shine brightly, I went for golden tinsel instead. I glued the tinsel onto the lantern and added paper stripes on top of the tinsel to cover it and painted this paper violet with golden patterns as well. 
Zuerst wollte ich Papierstreifen für den Laternenschwanz ausschneiden, doch da es möglichst auffallen und glitzern sollte, entschied ich mich stattdessen für Lametta. Ich verklebte das Lametta an den unteren Rand und klebte Papierstreifen darüber, die wiederum lila und gold bemalt wurden.

My first idea was to light up the lantern with four LED tea light candles, but the effect did almost not exist. You had to stand in a very dark room to see the light of the candles. 
So I had to change the lights. I cut out a hole into the bottom, took 20 Mini lights on strings and wrapped them around a piece of strong metal thread, which I hung into the middle of the lantern. I guess a normal light fixture would do the job as well. Done :) 
Urspünglich dachte ich, daß ich vier LED Teelichter in die Laterne stellen könnte, doch der Effekt war sehr gering. Man musste schon in einem stockdunklen Raum stehen, um überhaupt etwas Kerzenlicht durchschimmern zu sehen. 
Also schnitt ich ein Loch in den Laternenboden, nahm eine Minilichterkette, wickelte diese um stabilen Draht und hing es in die Mitte der Laterne. Ich denke eine normale Lichtquelle z.B. von einer Hängeleuchte könnte auch funktionieren, wenn man aufpasst, daß die Glühbirne frei hängt. Und fertig :)

Since we hung our lantern into the door, I got bothered after a while running through the tail every day… so I added a small paper ring to hold the tinsel together… this is not part of the original design, but was very helpful for me. 
Da wir die Laterne bis Weihnachten in eine Tür hingen, war ich nach einiger Zeit genervt davon, mehrmals täglich durch Lametta zu laufen. Daher klebte ich einen kleinen Papierring auf, der das Lametta zusammenhält.

Other ideas how to use the design / Wie man das Design noch verwenden kann
It has nearly all ‘mardi gras’ colors, just remove the red and add more green paper instead and you are all set for carnival. 
Make it into a red, pink and white dream… with felted hearts on strings hanging under the lantern instead of the tinsel tail for > Valentine’s Day ♥ 
A summer party needs a lot of lanterns hanging from trees: How about making a showpiece in silver and different hues of blue? It could maybe be decorated with shells, small pieces of driftwood on strings or wind chimes.

Es hat fast alle traditionellen “Mardi Gras” Farben; wenn man das Rot entfernt und nur Grün verwendet, eignet es sich perfekt für den nordamerikanischen Karneval. 
Ein Rot, Rosa, Weißer Traum... mit Filzherzen statt Lametta wäre perfekt zum Valentinstag ♥ 
Eine Sommerparty braucht viele Laternen, die von den Bäumen hängen... wie wäre es also mit einer silberfarbenen Laterne und Transparentpapier in verschiedenen Blautönen, geschmückt mit Muscheln und kleinen Stückchen Treibholz oder Seeglas?

Happy Crafting :) 
Viel Spaß beim Basteln :)

4 comments:

  1. Very impressed by your skills! Where have you been in my days of lantern making with the kids in Kindergarten? Deine ist so viel kreativer und schoener und mit dem Saftkarton bestimmt auch super stabil.
    GLG aus dem windoig kalten NB,
    Sue

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you :) Na ja, eine dunkle Farbe so daß das Gold schön leuchtet, dann Goldglitter ohne Ende... das bekommen auch Kindergarten Kinder hin :) Und ja, die Laterne ist ein paar Mal heruntergefallen, doch ohne Schaden zu nehmen ... sie ließ sich auch gut Verpacken und wird dann nächstes Jahr wieder herausgekramt... dann hoffentlich mit vielen weiteren Laternen. LG aus dem nicht sehr windigen, sonnigen aber immer noch eiskalten Green Mountain State :) Thea

      Delete
  2. Ich schau mir jetzt seit zwei Tagen immer wieder diese Laterne an, die ist echt toll! Und im Sommer, im Garten... ja, da könnte ich mir die super vorstellen :-) Ich muss (im Frühling...) auch noch ein paar Laternen basteln, die Idee gefällt mir :D

    Liebe Grüße
    Katha

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich überlege mir auch schon neue Modelle :) Ich würde so gerne einmal etwas aus Plastikflaschen basteln was mir dann auch gefällt. Liebe Grüße Thea

      Delete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails