1/30/2013

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” (a german “handmade” blog) I want to show on every Sunday (or sometimes on a Monday Tuesday), seven things which I used - with my hands - during the day. When you want to share your own seven Sunday things with me, please leave a Link in the comment section :)

Nach einer Idee von "Frau Liebe", gibt es an dieser Stelle immer wieder Sonntags (oder auch erst am Montag Dienstag) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. Wenn du deine sieben Sonntagssachen mit mir teilen möchtest, hinterlasse mir bitte einen Link im Kommentarteil :)

1. My husband made Poha (rice flakes) and Chai for breakfast :) 
Mein Mann bereitete das Frühstück zu: Es gab Poha(Reisflocken) und Chai.

2. I tried out my new knitting needles. 
Ich probierte meine neuen Stricknadeln aus.

3. We had lunch at the ‘Skinny Pancake’ and shared Hot Dogs in Pancake batter and a crêpe filled with Nutella. 
Zum Mittagessen kehrten wir im ‘Skinny Pancake’ ein. Dort teilten wir uns Hot Dogs und einen Nutella-gefüllten Crêpe.

4. When it’s ice cold outside - go and eat ice cream. 
When es eiskalt draußen ist - sollte man auf jeden Fall Eis essen.

5. We went to the sale at A&F and I got a red cap, reduced from $28 to $6 - how could I resist? 
Wir landeten im Schlussverkauf von A&F. Dort kaufte ich eine rote Pudelmütze, die ich für 28$ sicher nicht gekauft hätte, doch bei 6$ konnte ich nicht mehr widerstehen.

6. I cut out a whale from fruit crate wood. 
Ich schnitt einen Wal aus Holz aus.

7. For dinner we tried fried out chickpeas with bottle gourd sabzi… sounds weird, taste similar. It’s not going to become a favorite dish. 
Zum Abendessen probierten wir eine Mischung aus Kichererbsen und Flaschenkürbis aus, die eher bitter schmeckte. Ich bezweifel sehr, daß wir ein neues Lieblingsessen entdeckt haben.

I hope you are having a great week and ‘eek’ …the first month of the new year 2013 is nearly over. 
Ich hoffe du hast eine großartige Woche und der erste Monat im neuen Jahr 2013 ist auch schon fast wieder vorbei - wie schnell das immer geht.

10 comments:

  1. Toller Sonntag! Eis geht fast immer ;o). Was ist das auf den ersten beiden Bildern? Passt die tolle Muetze zum roten Mantel?
    GLG,
    Sue

    ReplyDelete
    Replies
    1. Auf den ersten Bilder sieht man das untere Ende von Besteck, das mich sehr an 'fiddleheads' erinnerte... sich ausrollender Farn :) und eine Eisstruktur auf dem See.
      Zum Mantel passt eher eine schwarze Mütze... doch für meinen schwarzen Mantel ist das genau die richtige Mütze gegen Wintereinerlei. LG Thea

      Delete
  2. Schöne 7 Sachen! Die beiden Fotos oben drüber gefallen mir allerdings fast noch besser. =)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke schön, ich mag sie auch :)

      Delete
  3. Die beiden oberen Fotos gefallen mir auch ziemlich gut.
    Ich hab letztens auch erst einen Schal fertig gestrickt, weil hier ja endlich Winter war und nun sind wieder frühlingshafte Temperaturen. Uff.
    Ach, Eis geht immer. Auch bei frostigen Temperaturen.

    LG,
    Nadine

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wir hatten zwei Wochen lang eiskalte Temperaturen, da konnte man einen Schal wirklich gut gebrauchen. Derzeit sind wir auch wieder im Plusbereich, doch der Winter- (und damit Schalwetter) ist noch lange nicht vorbei :)
      LG Thea

      Delete
  4. Und schon wieder: Hungrig eine siebensache geguckt. Schlechte Idee ;-) Das Kichererbsenessen sieht aber trotzdem lecker aus, auch wenns bitter war- aber ich LIEBE Kichererbsen!!

    Liebe Grüße
    Katha

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich liebe Kichererbsen ebenfalls, doch Flaschenkürbis ist bitter und passt nicht in diese Mischung :) Wenn man ihn extra ausbrät, dann schmeckt es besser. LG zurück, Thea

      Delete
  5. Wooooaahh! Der Schal (Schal?!) sieht soooo hübsch und flauschig aus, genau meine Farbe. *___* Und die Kappe auch!!
    Ich kann dir mit dem Eisessen nur zustimmen. Wir essen mehr Eis (aus diesen großen Packungen im Supermarkt) im Winter als im Sommer. :D

    Liebe Grüße
    Christina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, es ist ein kleiner Schlauchschal geworden, da ich nur einen Woll-Rest verarbeitet habe. Die Stricknadeln sind sehr dick, dadurch kommt man schnell voran, doch man mag sie nicht wirklich lange in der Hand halten, das wird schnell unbequem.

      Unser Tiefkühlschrank wird seit Monaten von einer großen Packung Soja-Eis blockiert. Keiner mag es essen, nicht mal die Veganer, die zu Besuch kommen, doch zum Wegwerfen war es uns bisher noch zu schade... vielleicht mische ich es endlich mal irgendwo unter. LG Thea

      Delete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails