4/04/2013

Ice in the Park / Eis im Park


Every spring we are making a tour to Oakledge Park (it’s our third year now) towards the southern border of Burlington on Lake Champlain.

 .
I’m not sure how it developed into a tradition, but something about the already warm sandstone and yet, the huge ice build-up towards the lakeside is quite impressive. You can literally sit on the stones or stand on the ice…in the parts, where it is still holding the weight and yet, it can be really warm.
.
It is the perfect spot to see the fight of cold vs. warm … and dream of the beauty of the soon-to be awaken nature :)

Dress / Kleid: Charlotte Russe 
Leggings: New Yorker 
Scarf /Schal: Dupatta Store in Dombivli, India 
Cardigan / Strickjacke: Ann Taylor 
Boots / Stiefel: Lower East Side
Jacket / Anorak: Sorel

In jedem Frühling (mittlerweile ist es der dritte) fahren oder wandern wir in den Oakledge Park am südlichen Rand der Stadt. 

 .
Ich bin mir nicht sicher, wie sich das zu einer Frühjahrs-Tradition entwickelte, doch genau dort lässt sich der Kampf kalt gegen warm am Besten verfolgen. 
Man sitzt auf den von der Sonne erwärmten Sandsteinen, blickt hinaus auf den Lake Champlain und bestaunt die meterdicken Eisberge, die sich über den Winter gebildet haben und nicht so schnell wegschmelzen können. 
Ich versuche natürlich auch darauf zu laufen, doch das ist eine etwas ungewisse Angelegenheit, denn man weiß nie, wie ausgehöhlt das Eis bereits ist. 

2 comments:

  1. tolle Fotos, insbesondere mit den dicken Eisschollen! Trotzdem wuensche ich mir Fruehling herbei, aber auch hier in NB ist es das reinste Jojo-Wetter.
    GLG und ein tolles Wochenende,
    Sue

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, es ist kalt warm kalt, mein Kopf hört schon gar nicht mehr auf mit dem Schmerzen... aber es geht vorran: Bald haben wir es geschafft und es wird warm.

      Delete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails