4/03/2013

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” I want to show on every Sunday (or sometimes on a Wednesday), seven things which I used - with my hands - during the day. When you want to share your own seven Sunday things with me, please leave a Link in the comment section :)
.
Nach der Idee von "Frau Liebe", gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Mittwoch) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. Wenn du deine sieben Sonntagssachen mit mir teilen möchtest, hinterlasse mir bitte einen Link im Kommentarteil :)
.
1. Reminding myself that I still have some Easter Expert Magazine laying around somewhere. 
Mir fiel im letzten Moment ein, daß ich noch ein Oster/Ideen-Magazin herumliegen hatte - zum Glück stand da auch nichts Weltbewegendes drin.

2. I naturally died eggs with yellow onion skin and black tea for breakfast. Easter treats: Baklava. 
Ich färbte Eier mit Zwiebelschale und Tee. Unsere Ostersüßigkeiten zum Frühstück beschränkten sich auf das beste Baklava, das man in Burlington zu kaufen bekommt.

3. Some finishing touches on plastic Eggs. 
Einige letzte Details für die Plasteeier… jetzt müssen sie nur noch befüllt werden.

4. Removing winter fur directly from the source. 
Ich entfernte etwas Winterfell direkt von der Quelle.

5. Every day I’m writing a different “NOT” on my kitchen notes. 
Jeden Tag schreibe ich ein neues ‘NOT’ i.S. von ‚nicht‘ ^^ auf meinen Küchenblock.

6. Outside treats: Maple cream sweets from the Farmers Market, which I happen to eat at Starbucks (together with a shared double chocolate brownie) and a creemee… the first soft serve of the year, in incredibly ice-cold, windy weather ^^ 
Bei einem Spaziergang kauften wir zuerst Ahorn-Crème Süßigkeiten vom Bauernmarkt, die wir dann in Starbucks aßen (weil wärmer) und danach teilten wir uns das erste Softeis des Jahres… im kältesten Winterwetter.

7. Dinner = Pasta, veggies and shrimps. 
Und zum Abendessen gab es Nudel-Gemüse-Shrimps Pfanne.

Easter is done; April’s Fools Day is over … new snow is on the ground… what is wrong with this sentence? I guess I don’t have to repeat myself of how over I am with winter … so please sunshine: Do something, fast :)
.
Ostern ist vorbei, der 1.April war schon… und es liegt neuer Schnee auf Feldern und Wegen ... was ist falsch an diesem Bild? Ich glaube, ich muß nicht wiederholen, wie über mir der Winter ist ... also liebe Sonne, mach was, schnell :)

4 comments:

  1. Bin doch jetzt mal neugierig, was auf dem ersten Foto ist ;). Eis schmeckt fast immer, bei uns ist es auch nicht besonders warm, minus 8 heute frueh.
    Dein Abendessen sieht herrlich fruehlingsbunt aus.
    Hab noch ne tolle Restwoche,
    Sue

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich habe keine Ahnung, was das ist ^^ ich glaube, daß es eines der Instrumente zum Cocktails anrühren sein könnte, doch ich habe es nur wegen dem so schön mauligen "Gesicht" fotografiert :) Bei uns ist es derzeit plus 6°C, also es geht wieder aufwärts. LG in den Norden

      Delete
  2. Oh deine Plasteeier sehen wunderbar aus. Würden sich ganz prima in unserer Wohnung machen *g* schade eigentlich, dass Ostern schon wieder vorbei ist. Auf das XXL- Softeis bin ich etwas neidisch...bei uns gibts dir irgendwie immer nur in klein :(

    Liebe Grüße,
    lindsch

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ha ha, das war das kleinste Softeis ^^ und ja, ich mag diese Idee mit den befüllbaren Plastikeiern sehr... sie ist doch irgendwie praktischer zum Verstecken, als die (natürlich viel schöneren) Papp-Versionen.

      Delete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails