4/28/2012

Friday Polyvore: Peplum / Schößchen

One other hot trend of this spring is the return of the “peplum” - an extra skirted part, added to blouses, over skirts and dresses - last seen in 1980s soap operas. 
Already in the last year the first peplum dresses started reappearing at BB Dakota for example and this year the trend became mainstream. Even the DIY community is working on it, showing how to make detachable peplums (here) and a peplum skirt out of a maxi fishtail skirt (here). 

Ein anderer großer Trend des Frühjahrs ist die Rückkehr des “Peplum” - einem kurzen Überrock, der an Blusen und Jacken auftacht, sowie über Röcken und Kleidern. Zuletzt konnte man diese Art auffälliges Schößchen mit lila Blumenmuster und güldenem Gürtel in 1980er Seifenopern bestaunen. 
Bereits im letzten Jahr tauchten Peplum Kleider vereinzelt in den Kollektionen auf, wie z.B. bei BB Dakota, ab diesem Jahr sieht man sie überall. Selbst die DIY Gemeinschaft arbeitet bereits an ihren Kreationen, es wird gezeigt, wie man vom Rock abnehmbare Schößchen näht (Link.) oder wie man einen einfachen Peplum aus einem Fishtail Rock näht. (Link.) 

Peplum under $ 50 / Peplum unter 50$: Link

Peplum above $ 1.000 / Peplum über 1.000 $: Link

In case you are not quite ready for a full dress, try a shirt with a peplum part and wear it with jeans :) 
Wenn ihr euch noch nicht direkt an ein Peplum Kleid herantraut, ein T-Shirt mit Schößchen kann man auch gut zur Jeans tragen :) 

2 comments:

  1. Hallo Thea, die Schößchenmode war doch schon mal modern, war das nicht in den 50iger Jahren? Ich erinnere mich an alte Spielfilme...Sieht niedlich aus, aber sicher nur an jungen Damen. Oder? Lieben Gruss von Cosmee

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh ja, 1950er bevor Rock’n’Roll und damit Petticoats zum Trend wurden, noch davor auch schon um die Jahrhundertwende in eleganter Damenmode besonders in den Jacken, das Schößchen kommt immer wieder :)
      Ich glaube eigentlich nicht, daß es nur für junge Mädchen ist... sie können einfach sehr verspielte, bunte Versionen tragen, während man sonst eher schlicht und elegante Versionen wählt... und dazu muss man nicht jung sein. Vorgestern abend waren wir im persischen Restaurant zum Buffetabend und aßen weitaus mehr als gut gewesen wäre... und da war ich sehr froh über den Schößchenansatz... nichts verdeckt den überfüllten Magen besser als ein Schößchen ^^

      Delete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails