4/12/2012

Tartan Flower Crown / Tartan Stoffblumen Krone

 .
The last snow fall might be just one week ago, but I wanted to post these pictures already way before the heat wave in March started and therefore I finally had to do it. (Otherwise it’s getting ridiculous because this is a very Christmassy crown - and the heavy fabric is keeping the head too warm to be worn in summer.) 
.
Der letzte Schneefall mag zwar erst eine Woche her sein, doch ich wollte diese Bilder bereits vor der Hitzewelle im März in den Blog stellen und nun wird es allerhöchste Zeit. (Dieser Schottenkaro-Blumenkranz passt nämlich eher in die Weihnachtsdekoration und der schwere Stoff hält den Kopf schön warm - zu warm um die Krone im Sommer zu tragen.) 
 .
I started with making a head fitting - black hoop using metal thread, black seam binding and Fabric Glue.
Initially I tried using an elastic hair band, but it was kind of messy for me to sew on the flowers while holding it stretched, so I went for metal thread instead. 
Ich begann damit einen Haar-Reif aus Draht zu flechten. Diesen umwickelte ich mit schwarzem Band und befestigte das Band mit Stoffkleber. 
Zuerst hatte ich mich an einem elastischen Haarband versucht, aber das ständige Stretchen, so Festhalten, Blume annähen, erschien mir zu nervig aufwendig. 
.
Then I used a fabric scrap (which I found in the “For Free” box of the “Junktiques” Store (many thanks for this section), probably cut off from a skirt) to cut and sew the flowers. I used a variation of my fabric flower tutorial
Dann nahm ich einen Stoffrest (den ich in der „Umsonst“ Kiste vor dem „Junktiques“ Laden gefunden hatte, wahrscheinlich von einem gekürzten Rock) um daraus Kreise auszuschneiden und die Stoffblumen zu nähen. Dazu benutze ich eine leicht veränderte Version meiner Stoffblumen- Anleitung vom letzten Jahr.
.
Each flower got its finish with a different shining button. 
Jede Blume bekam einen anderen perlmutt-glänzenden Knopf in die Mitte. 
 .
Eventually, I needed eleven flowers to finish and completely fill the crown. 
Ich brauchte elf Blumen um meine Krone komplett zu füllen. 
.

Finally I thought of making pictures with any kind of Scottish connection and therefore went to the cemetery to find old Mc-names (well and Irish ones as well). 
This cemetery is the only haunted one in Burlington, but 'they' didn’t seem to mind me taking pictures with the crown. 
.
Letztlich dachte ich daran Bilder mit irgendeiner schottischen Verbindung zu machen und ging deshalb zum Friedhof um einige Mc-Namen zu finden (und fand auch eine große Anzahl alter Iren). 
Der Friedhof gilt zwar als einziger in Burlington als ziemlich verspukt, doch die Herren und Damen Geister schienen kein Problem mit meinen Bilder zu haben. Vielleicht waren sie amüsiert.


2 comments:

  1. Brave you, going to a haunted place! Love the crown and the pics, awesome job!
    Happy creative weekend,
    Sue

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ha ha, yes it requires a special braveness to go to a haunted place on a bright sunny day...^^
      Thank you, I guess my next job would be a summer crown, maybe made with Organza poppy flowers :)
      I also wish you a great weekend, LG Thea

      Delete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails