5/10/2012

Stuff / Zeugs


Nearly two weeks offline and what did I do? 
Well, not that much in term of quantity, but I was astonished about all the free time I had for me-moments. Sometimes I don’t even realize how much of a time-sucker the internet can be. I had issues with my relationship and general life in Burlington lately and simply needed a time out. 
Nevertheless now I am back, although I want to minimize my internet time in future as well… (hm hm, today was a special exception I hope ^^.) 

Fast zwei Wochen war ich offline und was habe ich so geschafft? 
Eigentlich nicht sehr viel, zumindest quantitativ gesehen, doch dafür war ich erstaunt über all die freie Zeit, die man ohne Internet auf einmal hat. 
Ich hatte Probleme mit meiner Beziehung und meinem Leben hier in Vermont insgesamt und brauchte meine Zeit um nachzudenken, vor allem über Dinge, die wehtun und die man sonst gerne beiseite schiebt.
Nichtsdestotrotz hat mich die Onlinewelt zurück, auch wenn ich hoffe, daß es auch in Zukunft weniger Internet und mehr Leben bei mir geben wird ... (okay, heute war eine Ausnahme ^^.) 

Best of … :) 

1. Watched my cats lazing around on the couch. 
Ich beobachtete meine Katzen beim Faulenzen auf der Couch. 

2. Made a spontaneous birthday bunting for a friend. 
Machte eine ganz schnelle Geburtstags-Wimpelkette. 

 3. Treated my conjunctivitis with cat medicine. 
Behandelte meine Bindehautentzündung mit Katzenmedizin. 

4. Fell in love with a pink house plus cobblestone street. 
Verliebte mich in ein rosa Haus. 

5. Made and ate a lot of awesome food. 
Kochte und aß jede Menge wunderbares Essen. 

 6. Got candies from New Orleans ♥ 
Bekam Süßigkeiten aus New Orleans ♥ 

7. And drank beer. 
Und trank Bier. 

8. I admired Mother Nature … 
Ich bewunderte Mutter Natur… 

 9. and put seeds in the soil. … 
 und sähte Blumensaat in den Vorgarten. 

10. I rescued flowers after a storm … 
Ich rettete Baumblüten nach dem Sturm ... 

11. Got a lot of free stuff… 
Fand sehr viele nützliche Dinge im Sperrmüll (das meiste ist schon im Second Hand Laden gelandet.) 

13. Washed mountains full of dishes … 
Spülte Berge voller Geschirr … 

14. and sat in an actual strawberry field :) … 
und saß in einem echten (Wild)erdbeerenfeld :) 

15. I tried my luck on my first ever barefoot sandal/beach shoe (it is still a work in progress) 
Ich versuchte mich an meiner ersten Barfußsandale/Strandschuh (es ist noch 'in Arbeit') 

16. and got inspired to make my first dream catcher. 


I found the rusty ring in December and I'm still working on it, trying to figure out places for more lace details :) 
und wurde dazu inspiriert, meinen ersten Traumfänger zu gestalten. Ich fand den rostigen Reif im vergangenen Dezember, fixierte den Rost mit Klarlack und fand ein Minispitzendeckchen als Mittelpunkt. Ich denke noch über weitere Spitzendetails nach. 

I hope my next post won’t take such a long time again :) 
Ich hoffe mein nächster Post wird nicht ganz so lange auf sich warten lassen :) 

4 comments:

  1. You've been one busy woman! Pretty pictures, so very springy, we are waaaay behind you guys! Me time is very important.
    Hugs and a great rest of the week,
    Sue

    ReplyDelete
    Replies
    1. We had some frosty days again as well... but all in all, summer is on its way.
      Hopefully you are getting your fair share of sunshine as well.. LG Thea :)

      Delete
  2. Liebe Thea ich warte gern auf Deine Posts. Hauptsache Du gehst nicht verloren. Schöne Grüße von Cosmee

    ReplyDelete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails