10/07/2013

Seven Sunday-Things / Sieben-Sachen Sonntag


Following the idea of “Frau Liebe” (and collected at the “Grinsestern” - Blog) I want to show on every Sunday (or sometimes on a Monday), seven things which I used - with my hands - during the day. 
.
Nach der Idee von "Frau Liebe", (und der Sammlung bei „Grinsestern“) gibt es an dieser Stelle jeden Sonntag (oder erst am Montag) Bilder von sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe.

1. The day started with washing my hair... ^^
Der Tag begann mit der Haarwäsche...^^

2. The breakfast smoothie contained frozen raspberries, coconut milk and cantaloupe with a mango pulp decoration. 
Der heutige Frühstückssmoothie (es gab auch etwas zu essen, nur kein Bild dazu) enthielt gefrorene Himbeeren, Kokusmilch und Cantaloupe - Melone, sowie etwas Mangomus Dekoration.

3. I wanted to frame this map since nearly one year. Last week I finally did it and now it is even hanging on the wall. 
Ich wollte diese Karte seit fast einem Jahr rahmen. Letzte Woche schaffte ich das endlich und ab jetzt hängt es auch an der Wand.

4. Had a Shakespeare-ian Moment. 
Ich hatte einen Shakespeare-ian Moment.

5. I bought these beads on a yard sale and added them to the kitchen temple. 
Ich kaufte diese indische Plastik-Perlenkette auf einer Yard Sale und befestigte sie an unserem kleinen Küchentempel.

6. Our fake fireplace got orange lights (which look rather red in the picture). 
Unser unechter Kamin bekam eine orangene Lichterkette (die im Foto eher rot aussieht).

7. For dinner, we tried the new Pacific Rim Restaurant to check out what the hype about Korean tacos is all about. We were kind of not impressed, will save the money and make our own :) 
Zum Abendessen besuchten wir das neue Pacific Rim Restaurant um endlich einmal koreanischen Tacos zu probieren, die derzeit so berühmt geworden sind. Wir waren jedoch nicht sonderlich beeindruckt und werden diese einfach zu Hause nachmachen und das Geld sparen :)

October arrived and slowly I feel the need to cozy up at home and enjoy the crisp fall temperatures outside.  
Der Oktober kam und mit ihm Regen und Sturm… so langsam fühle ich mich zu Hause am Wohlsten und freue mich über die kühleren Temperaturen, da draußen… dann schmecken Tee und Suppe nämlich noch besser :)

2 comments:

  1. Viel orange Toene, passt so toll zum Indian Summer. Ist das ein Ameisenhaufen auf dem 2. Bild? Mental bin ich noch nicht so ganz im Herbst, da wir letztes Wochenende herrliches Wetter hatten, knapp unter 20 Grad (es droht Nachtfrost, kann also nicht mehr lagne dauern :)). Wir machen nachher einen Kurztrip nach Halifax, die Grosse hat morgen Graduation, bin schon gespannt wie sich das Laub unterwegs schon verfaerbt hat. Hab auf jeden Fall die Kamera mit fuer viele Picasa Bilder.
    Noch ne tolle Restwoche,
    Sue

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das sind Schopftintlinge - als Kind wurde ich des Öfteren losgeschickt, um diese auf den Wiesen einzusammeln. Die Exemplare in dem Foto hier, sind wahrscheinlich schon zu alt, doch die ganz jungen Kleinen sind perfekte Suppenpilze :)

      Viel Spaß in Halifax! :)

      Delete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails