12/05/2011

Pick of the week / Wochenauswahl


This week I didn’t just make pictures, but really bought something at the ReStore: two wall candle holders (I still have to figure out, how, if at all and which parts to paint white) and a glass frame with behind glass paintings on the frame part. 
The Minnetonka moccasins are since such a long time on my “want to buy” list, that I didn’t even think about finding them in a Thrift Store. I just prepared myself mentally to pay ‘real’ money in a store. But, I’m glad that I waited, because I found them in the “Dirt Chic” Consignment store for $12. The perfect shoes were unfortunately a Size 6, but I tried them anyways and They Were Fitting, Yeah :) They seemed to have a long summer behind them, with lots of grass and sand inside, so they first got cleaned up thoroughly and since then I can wear them, daily. Now, I just have to figure out, how I do not stare at my feet all the time… 


In dieser Woche habe ich nicht nur Fotos von meinen Lieblingsstücken im ReStore gemacht, sondern auch tatsächlich etwas gekauft: zwei Wandkerzenhalter (ich überlege noch wie, ob und welche Teile ich weiß streiche) und ein Glasbilderrahmen mit Hinter-Glasmalerei im Rahmen an sich. Die Minnetonka Mokassins waren schon seit so langer Zeit auf meiner Wunschliste, daß ich nicht einmal damit rechnete, sie im Second Hand Laden zu finden. Ich bereitete mich nur gedanklich darauf vor irgendwann teures Geld dafür hinlegen zu müssen. Aber ich bin sehr froh, daß ich gewartet habe, denn ich habe diese Schuhe im „Dirt Chic“‚Consignment’ Laden für $12 gefunden. (Ein ‚Consignment’ Geschäft ist ein Laden, wo die Leute ihre gebrauchten Sachen zum Verkauf bringen können und dafür einen Anteil am Gewinn erhalten. Diese Läden sind teurer als einfache Thrift Stores, die Qualität der Waren ist aber auch zumeist besser.) 
Die perfekten Schuhe hatten eine Größe 6, was mir normalerweise zu klein ist (ich trage 7 oder 7.5, ungefähr Gr.38) ich probierte sie aber trotzdem an und sie passten perfekt! :)) Sie schienen einen langen Sommer hinter sich gehabt zu haben, mit jeder Menge Stroh und Sand im Schuh-Innern, so daß ich sie zuerst sorgfältig reinigte und seitdem sind sie einsatzbereit (bis zum Wintereinbruch.) Jetzt muss ich nur noch lernen nicht ständig auf meine Füße zu starren, wenn ich die Mokassins anziehe. 


I also visited the Shalom Shuk Thrift Store, recently. I don’t go to this store that often, because I know, that I definitely end up buying something. So when I just want to spend some time and actually don’t really need anything, I better go to the Salvation Army Store


This week I needed sweaters and surprise I even bought two sweaters, plus two Christmas ornaments and a blouse which I was looking at since months. No one else, but me seemed to be interested in this blouse (and it wasn’t because of the high price: $1.) I always thought that the metallic material might be scratchy, but I was happy to find out, that there is a second soft layer inside. 


I tried to wear this blouse with another 1970s handmade-dress (also bought at Shalom Shuk Store, but already in spring) and it looked too much like a costume party. Instead I dressed it down with a simple brown top and was perfectly dressed for Thanksgiving :) 


Außerdem besuchte ich kürzlich, den Shalom Shuk Second Hand Laden. Ich gehe nicht so häufig dorthin, da ich weiß, daß ich in der ‚Shuk’ auf jeden Fall etwas finden und kaufen werde,. Wenn ich also gerade nur etwas Zeit verbummeln möchte und nicht wirklich etwas benötige, gehe ich eher in den Second Hand Laden der Heilsarmee. Ich brauchte aber Pullover für den Winter und zu meiner eigenen Überraschung kaufte ich sogar zwei Pullover (normalerweise brauche ich z.B. T-Shirts und kaufe deswegen ein Kleid), außerdem fand ich zwei Anhänger für den Weihnachtsbaum und kaufte eine ca. 1970er Bluse, die ich mir schon seit Monaten ansehe (diese Ärmel). 
Offenbar schien sich jedoch niemand sonst dafür zu interessieren. Ich hatte befürchtet, daß das Lurexmaterial sehr unangenehm beim Tragen sein könnte, aber ich war froh zu sehen, daß es eine zweite weiche Lage in der Bluse gibt, die vor dem Metall im Stoff schützt. 
Ich probierte die Bluse zu Hause zusammen mit einem handgenähten Kleid an, das ich ebenfalls im Shalom Shuk Laden gekauft hatte, aber das sah zu sehr nach Karneval aus. Stattdessen trug ich nur ein langes braunes Top darüber und fand es perfekt für Thanksgiving :)

2 comments:

  1. Beautiful peaces you found! I envy people (only a little bit), that actually have great second hand stores around. We have Value Village, but the stuff there is mostly stuff. Sometimes I get lucky and find great peaces, same for ReStore (Habitat). Du Glueckliche, so ein Laden fehlt mir hier, die Kerzenhalter sind cool, was haelst Du von oil-rubbed bronze, wenn Du sie nicht weiss machen willst? (Danke fuers folgen ;o)

    ReplyDelete
  2. Thank you :) We don't have so many good (and affordable) places as well, but yes, it def. helps to be part of NYCs wider cottage county :)
    Oh and there are many small, small church thrift stores, which I usually love to shop in as well.

    Ich lasse die Kerzenhalter erst einmal so wie sie sind... sie hängen schon an der Wand und farblich verändern kann ich sie ja immer noch, wenn mir das nicht mehr gefällt :) LG Thea

    ReplyDelete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails