12/29/2011

Glimpses of my home - Christmas Edition / Einblick in mein Zuhause - Weihnachten


This might be our last Christmas in Vermont, maybe the US… therefore I don’t think, that too many of these Christmas decorations will stay with us. Already before this holiday season started I sorted out the stars, lights and other ornaments, which I didn’t prefer any longer and while packing up for the year, I believe that many more will have to go (to a Yard Sale). 
It is sad to see my collections shrink, but on the other hand it’s also a good way to see, what is really important and what happens to be just there. 


Das wird vermutlich unser letztes Weihnachten in Vermont, vielleicht sogar in den USA sein und ich glaube nicht, daß allzu viel der Weihnachtsdekoration mit uns umziehen wird. Deshalb begann ich schon beim Auspacken der Weihnachtsbox mit dem Aussortieren, und beim wieder Einpacken wird wohl noch mehr gehen müssen.... alles was mir nach den Jahren nicht mehr so richtig gefiel. 
Es ist etwas schade meine große Kollektion schrumpfen zu sehen, aber es ist auch ein guter Weg zu entscheiden, was mag ich überhaupt wirklich und was steht einfach nur herum. 

 Matching White Cat / Farblich passende Katze

Santa's Wardrobe / Weihnachtsmützensammlung

 Advent calendar / Adventskalender Brandenburger Tor
 The new Nightlight and the DIY Snowshoes from last year / Neues Nachtlicht und die selbstgemachten Schneeschuhe vom letzten Jahr

 

5 comments:

  1. Love your mini snowshoes and the Christmas cat ;o). Thanks for your encouraging words on today's post. Yupp, even the kids had to admit, they could have put some more ornaments on the tree. It's the second year the skipped on straw and wood. Next year I want it back on.
    Hab auch einen guten Rutsch, bin schon gespannt auf Dein neues Design!
    GLG,
    Sue

    ReplyDelete
  2. Hey Thea!
    Euer Tannenbaum sieht ja süß aus, gefällt mir richtig gut. Was war denn in den Päckchen, die so brav darunter liegen? Letztes Jahr Vermont, wo verschlägt es euch denn hin, wisst ihr das schon!?

    Ganz liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
    *little creatures

    ReplyDelete
  3. @Sue
    Ja, Holzornamente und Strohsterne sind mir auch die Liebsten, vorallem, da sie herunterfallen können, ohne daß etwas passiert (und ich neige zum Fallen lassen). Aber meine Eltern z.B. würden auch nur Glaskugeln (bzw. weiter unten am Baum Plastik wegen den Hunden) an den Baum hängen, maximal noch etwas Schokoladenschmuck. Sie finden meine Bäume eher „wild“ :D

    @little creatures
    Ein wenig Bekleidung, viele Süßigkeiten, Bücher, Fotoobjektiv und eine kleine Pyramide aus dem Erzgebirge, die leider beim Transport alle Engelsköpfe verloren hatte. Ich muß noch Superkleber besorgen (nur Sekundenkleber traue ich da nicht) und dann klebe ich alles wieder an :)
    Nein, mein Mann bewirbt sich ab Januar, wir werden sehen... wieder zurück nach Europa wäre schön, zur Abwechslung :) Vielen Dank und ich wünsche euch auch einen guten Rutsch :)

    ReplyDelete
  4. Hallo Thea!

    Vielen Dank für dein nettes und vorallem informatives Kommentar. Als wir in Indien waren, haben wir einfach auf gut Glück alles gegessen und da ist es schon interessant was es überhaupt ist! ^_^

    Ich habe übrigens auch eine "matching white mitzi" daheim. Die ist aber im Moment eher froh, dass draußen kein kalter, nasser und weißer Schnee rumliegt. ;-)

    Liebe Grüße aus Österreich
    Christina

    ReplyDelete
  5. Meine beiden Kätzchen spielen gerne mit Schnee... aber nur wenn ich diesen mit nach drinnen hole :) Ich habe sie verwöhnt.

    ReplyDelete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails