6/29/2012

Re - Coat Rack / Neue alte Gardrobe


One day I fished out this discarded coat rack from our dumpster. 
I don’t know who Kristine was, but apparently she lived in our house and didn’t like this choice anymore. Since I happened to just look for such coat rack by myself I thought that would be the perfect choice. 
My usual method would have been to remove every decoration, paint it crisp white and then let’s see what’s next a couple of years months later. 
This time it was already white and I removed as much of it with sandpaper and a knife to get a rugged look. But then I saw this post about crackling paint with Elmer’s Glue: Link and I knew I had to try it. 


So I painted everything red, then added the glue, waited for a short while and painted it turquoise above. The color cracked just as it was described to do and I was very happy with the result. 


My husband drilled the holes for additional hooks, which I got from Urban Outfitters; then I painted all hooks as mushrooms, added a clear coating and hung it up. 
Now the rack is doing a great job handling the occasional overflow of non-ironed dresses, next to my closet ^^ 


Eines Tages fand ich diese Gardrobenleiste in unserem Müllcontainer. Ich weiß nicht wer Kristine war, aber offenbar hat sie in unserem Haus gewohnt und mochte diese etwas Kinderzimmer-taugliche Gardrobe nicht mehr. Da ich gerade selbst nach Haken oder einer Gardrobe suchte, war ich begeistert mit meinem Fund :) 
Normalerweise hätte ich diese jetzt weiß angestrichen und erst nach einigen Monaten oder nie mehr etwas daran geändert. 
Dieses Mal war die Gardrobe bereits weiß und so entfernte ich nur die Buchstaben und bearbeitete alles mit Sandpapier und Messer um das ganze älter aussehen zu lassen, als es ist. Doch dann sah ich einen Artikel (auf englisch), der erklärte, wie man mit einfachem Alleskleber einen Crackle (Reißlack) Effekt erreichen kann: Link. Das musste ich unbedingt ausprobieren. 

Also strich ich alles mit roter Acrylfarbe, schichtete den Flüssigkleber darauf und nachdem der Kleber ein bißchen fester wurde (aber noch nicht hart) überstrich ich alles mit Türkis. Die Farbe riß so wie beschrieben und ich war mit dem Ergebnis sehr zufrieden (denn echtes Crackling Medium kann man zwar im Hobbyladen kaufen, doch das kostet sehr viel mehr als Klebstoff :) 
Mein Mann bohrte mir die Löcher für weitere Haken, die ich von Urban Outfitters kaufte, dann bemalte ich alle hölzernen Haken als Fliegenpilze und fertig war meine neue Gardrobe. Sie hängt direkt neben dem Kleiderschrank und präsentiert die jeweils noch zu bügelnden Kleider, so daß ich die auch ja nicht vergesse ^^

2 comments:

  1. Thea, this came out so well. How clever of you! Tx for linking back to my crackle paint post. Love the colors you chose!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you so much, I'm really looking forward to more crackle paint projects in future :)

      Delete

Thank you for taking the time to write a comment.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails